Home /
Dave Gahan (Archivfoto: Uwe Grund)

Faustdicke Überraschung in Oberhausen

Dave Gahan (Archivfoto: Uwe Grund)Am Donnerstagabend ging in Oberhausen das letzte Konzert von Depeche Mode in Deutschland für dieses Jahr über die Bühne. Das nächste Mal werden Dave, Martin und Fletch erst wieder im Februar bei uns zu sehen sein. Zum Abschied hatte Martin noch eine faustdicke Überraschung für die deutschen Fans im Gepäck.

Willkommen zurück: Depeche Mode spielen in Oberhausen

  Willkommen zurück! Depeche Mode sind nach einem Abstecher in Südamerika wieder in Deutschland, um heute Abend in der Arena von Oberhausen ihr erstes Hallenkonzert der Wintertour zu geben. Mit Spannung wird die Antwort auf die Frage erwartet, ob die Band ihre Setlist geändert und frische Songs ins Programm aufgenommen hat. Bald wissen wir mehr – Depeche Mode sind jedenfall immer für eine Überraschung gut. Im Vorprogramm treten Soulsavers auf.

10×2 Karten für Aftershow-Party in Oberhausen gewinnen

depechemodeparty-OberhausenIn zwei Wochen sind Depeche Mode zurück in Deutschland und werden am Samstag, den 31. Oktober 2009, in der Oberhausener Köpi-Arena ihr erstes von insgesamt neun Hallenkonzerten in good old Germany geben. Nach der Show bietet die nur 15 Gehminuten entfernte Turbinenhalle das richtige Ambiente, um zusammen mit anderen Fans bis in den frühen Sonntagmorgen weiter zu feiern. Für die richtige Stimmung sorgen dabei die bekannten DJs Elvis und Niggels. Das Motto des Abends: 101 Prozent Depeche Mode. Parallel dazu läuft im T-Club 80er, Electro und EBM – für Abwechslung ist also gesorgt. Wir verlosen 10×2 Karten für den Abend.

Timo Maas – Kommt mit neuer Single!

Timo MaasNachdem sich der Bückeburger Timo Maas aus dem angekündigten Projekt mit Skin und seinem ehemaligen Co-Produzenten Martin Buttrich zurückgezogen hat, zog er sich in sein Studio zurück und erschuf mit „Subtellite“, das Anfang Oktober auf Cocoon erscheinen wird, eine der massivsten Timo Maas-Singles seit langer Zeit. DJs wie Sven Väth sprechen sogar von der authentischsten Maas-Single ever.

Three Days Grace – Live at The Palace DVD & Album One X

BandThree Days Grace dürften dem ein oder anderen unter Euch bereits ein Begriff sein. In den USA und Kanada schafften es TDG vor 5 Jahren mit ihrem selbstbetitelten Debütalbum auf Anhieb in die TOP 5 der Billboards und auch sämtliche Singles taten es ihm gleich. Nun erscheint auch hierzulande das neue Album „One – X“. Adam Gontier, Sänger der Rocker aus Toronto, sollte spätestens seit der Kollaboration mit Apocalyptica, bei ihrem Song „I Don’t Care“, der am 05.09. als Single erhältlich sein wird, bekannt sein.

Infadels – Universe In Reverse

infadels_universe1.jpg Mit „Ohoho“- und „Ahaha“-Chören geht es hinein ins zweite Album der Engländer. Und das ist fair, denn so weiß man gleich, woran man hier ist. Auf dem Weg ins Stadion nämlich. Doch werden die Hörer der Band dahin auch folgen?

Radiopilot – Leben Passiert

radiopilot Die Newcomer aus der Hauptstadt veröffentlichen ihr Debüt auf einem Majorlabel. Werden von MTV präsentiert. Tourten mit Juli und Ich+Ich. Spielen deutschsprachigen Pop. Da ist der geschmackvolle Hörer schnell geneigt, angewidert wegzuhören. Doch am Ende zählt die Musik.

Hotel Persona – "Into The Clouds"

CoverEigentlich wollten der Placebo Bassist Stefan Olsdal und sein Freund David Amen den Parties bei Freunden nur ein wenig mehr Pepp verpassen und so begab es sich, dass sich die beiden Musiker daran machten Songs zu komponieren. Diese kamen bisher auch ausschließlich auf eben jenen Parties zum Einsatz. Doch die Resonanz und das Material waren so gut, dass sich Stefan und David entschlossen, eine neue Band zu Gründen – Hotel Persona war geboren!