Home /

Buch über Mute Records erscheint im November

Endlich ist es soweit – im November erscheint ein eigenes Buch über das Lieblingslabel aller Depeche Mode-Fans: über Mute Records. Und all das sogar ins Deutsche übersetzt.

Querbeats Vol. 100 – Labelspecial: Mute

mutelogo2Zu unserem 100. Artikel aus der bunten, weiten Welt der Querbeats muss natürlich etwas Besonderes her. Also haben wir uns durch die Veröffentlichungen unseres Lieblingslabels gehört und alles, was in den letzten Monaten nicht bereits hier besprochen wurde, versammelt. Mit Ben Frost, Maps, Plastikman, Swans, Cold Specks und Arca.

Martin Gore und Andy Fletcher legen bei Mute-Event auf

Am 13. und 14. Mai 2011 widmet sich im Londoner Roundhouse das Short Circuit-Festival für elektronische Musik ganz dem Musiklabel Mute. An zwei Tagen treten Künstler auf, die bei Mute unter Vertrag sind oder es einmal waren. Neben viel Musik gibt es Workshops, Diskussionen und Filme.

Der Termin ist bei Depeche Mode-Fans schon seit Monaten in aller Munde, weil er zunächst konspirativ mit „Save the Date“ angekündigt wurde und Infomationen nur spärlich an die Öffentlichkeit gingen. Sofort machten Spekulationen die Runde, dass Depeche Mode einen Festival-Auftritt haben könnten. Oder soll gar die Wiedervereinigung der Band mit Alan Wilder bekannt gegeben werden?

Daniel Miller

Daniel Miller wird für sein Lebenswerk geehrt

Daniel MillerDaniel Miller – Produzent, Gründer von Mute Records und Entdecker von Depeche Mode – wird von der britischen Musik-Produzenten Gilde (MPG) für sein Lebenswerk geehrt. Der „Outstanding Contribution to UK Music Award“ und wird dem 59-Jährige am 9. Februar 2011 in London übereicht.

Mute Audio Documents [1978 – 1984]

CoverDie Depeche Mode-Erfolgsgeschichte ist eng mit der des von Daniel Miller 1978 in London gegründentem Indiependent-Labels MUTE RECORDS verbunden.

Daniel Miller war es, der Depeche Mode 1980 im Vorprogramm von Fad Gadget sah und per Handschlag unter Vertrag nahm. Der Rest ist Geschichte und den Depeche Mode-Fans natürlich bekannt.