Ältere Meldungen

Behind The Wall: Die Autoren im Gespräch

  Berlin. Pfefferberg. April 2018. Sascha Lange liest am Abend aus „Behind The Wall: DEPECHE MODE – Fankultur in der DDR“ – sehr unterhaltsam macht er das übrigens, wir empfehlen einen Besuch (Termine s.u.), danach gibt es den herrlichen Zwickauer Fanfilm von 1989, und natürlich geben er und Dennis Burmeister geduldig Autogramme. Doch vorher haben […]

Weitere Infos

Review: Behind The Wall – Depeche Mode – Fankultur in der DDR

Wenn man nach den Sachbuch-Platzierungen bei bekannten Onlinehändlern (Exkurs: Kauft eure Bücher trotzdem, wenn möglich, lieber im lokalen Buchhandel!) geht und nach der Ausverkauftheit der Erstauflagen sowie der Lesungen, dann läuft das neue Buch von „den Leuten, die euch Monument gebracht haben“ wie geschnitten Brot. Doch Sascha Lange und Dennis Burmeister bekommen trotzdem zusätzlich noch […]

Weitere Infos

Anzeige

„Behind The Wall – DEPECHE MODE – Fankultur in der DDR“

Depeche Mode gehören ohne Zweifel zu den langlebigsten Bands der eigentlich schnelllebigen Popmusik-Ära der 1980er-Jahre. Und sie haben ohne Zweifel bis heute die treuesten Fans. „Behind The Wall“ erzählt die Geschichte dieser besonderen Fankultur in den 1980ern – hinter der Mauer, in der DDR. Und wir haben Tickets zur Buchvorstellung für euch!

Weitere Infos

Monument - die Depeche Mode-Bibel

Handsignierte MONUMENT-Bücher zu gewinnen

Zum Ende der Deutschland Tour von Depeche Mode endet am 28. Februar 2014 auch der Einführungspreis der Depeche Mode-Bibel MONUMENT. Holt Euch noch schnell hier Euer Exemplar zum günstigen Preis. Oder nehmt an unserer Verlosung teil: Wir verschenken zwei Bücher mit den Unterschriften von Vince Clarke und Daniel Miller!

Weitere Infos

Monument

Gewinnt fünf iBook-Ausgaben der Monument-Biografie

Fast 2000 Besucher von depechemode.de wollten bei unserer Nikolausverlosung ein Exemplar der Depeche Mode-Biografie Monument (Amazon) gewinnen. Jetzt legen wir nach: Gewinnt fünf iBook-Ausgaben der Depeche Mode-Bibel fürs iPad. Die digitale Ausgaben ist genauso beeindruckend wie das 2,5 Kilogramm schwere Buch.

Weitere Infos