Ältere Meldungen

1. LIRPA – Festival mit spektakulärem Line-Up

lirpa Wie uns soeben (noch inoffiziell) bestätigt wurde, findet heute in einem halben Jahr im schottischen Sloof das erste LIRPA-Festival statt. Und dieses wartet mit einem spektakulären Line-Up auf:
Exklusive Headliner sind keine Geringeren als Depeche Mode!

Weitere Infos

Mesh – Remixen IRIS!

Iris - Hydra-CoverBereits letztes Jahr haben die Jungs von mesh für die amerikanische Band Iris den ‚Mesh Pyro Mix‘ des Songs „Lands Of Fire“ angefertigt. Am 31.03.2008 wird dieser Remix nun auf der neuen Iris CD „Hydra“ veröffentlicht. Als Bonus liegt der CD auch noch eine DVD mit einer ca. 40-minütigen Tourdokumentation bei.

Weitere Infos

Anzeige

Die Happy – Aktuelles Video und Making Of zu 'Peaches'

Die happyDIE HAPPY stehen mit ihrem sechsten Studioalbum in den Startlöchern, das am 18. April erscheinen und sinnigerweise „SIX“ heißen wird. Mit „SIX“ besinnen sich DIE HAPPY auf ihre Wurzeln und greifen die Vibes von den Longplayern wie „Beautiful Morning“ oder „The Weight Of The Circumstances“ auf. Vorab erscheint am 28. März die Single „Peaches“, die von einem knackigen Beat und vitalem Indie-Rock-Riffing vorangetrieben, sowie vom großartigen Gesang Marta Jandovás gekrönt wird.

Weitere Infos

Covenant – "In Transit"

In TransitMit ihrer „Skyshaper Tournee“ waren Covenant gut eineinhalb Jahre unterwegs und tourten dabei auch in Ländern wie Mexico, Peru, den USA oder Russland. Mit dabei war auch eine Kamera, mit der diese Mammuttournee für die Fans dokumentiert wurde. Bei „In Transit“ handelt es sich eher um eine Art Roadmovie, als um eine ’normale‘ Live-DVD von einer besonderen Elektroband auf einer aussergewöhnlichen Tour. Ähnlich wie schon auf der APBLive DVD von Apoptygma Berzerk, gibt es neben diversen Live-Impressionen auch exklusive Backstagebilder, Interviews und vieles mehr zu sehen.

Weitere Infos

Verlosung: Fünf Fanpackes von Da*Mals zu gewinnen!

De/Vision - Da*MalsIst „Da*Mals“ mehr Fanprodukt oder ist es ein historisches Dokument? Inhaltlich geht es um die Ur-Zeiten von De/Vision und die ersten Aufnahmen der Band. Dem Label Synthetic Product Records wurde erlaubt, eine solche Zusammenstellung frühestens im Jahre 2007 anzubieten. In Zeiten, in denen de Band wieder auf ihre Wurzeln verweist, das 20-jährige Jubiläum ansteht, von De/Vision und Erinnerungen an „Damals“ hochkommen, werden diese Songs veröffentlicht.

Weitere Infos