Ältere Meldungen

Querbeats – Rückblick 2018: Juli/August

Weiter geht der Jahresrückblick. Im Sommer herrscht gerne mal Dürre, nicht nur wettertechnisch, wie in diesem Jahr, sondern auch plattenmäßig. Daher fassen wir den Juli und den August zusammen und kommen dann doch auf eine schöne Trefferquote:

Weitere Infos

Review: Lary – Hart Fragil

Vor dreieinhalb Jahren beeindruckte Larissa Sirah Herden, kurz Lary, mit „FutureDeutscheWelle“ und einer unerhörten Mixtur aus Pop, elektronisch glitzerndem Neo-R’n’B, dicken Beats, souligem Gesang, Dubstep, Hip- und Trip-Hop und mehr. Mit „Hart Fragil“ folgt nun der kaum weniger fantastische Nachfolger.

Weitere Infos

Anzeige

Im Soundcheck: My Brightest Diamond, Lary, Electric Youth und Stars

Dieses Mal hat das Material in unserem musikalischen Testlabor einen sehr hohen Anteil weiblicher Gene. Michigan, Gelsenkirchen, Toronto (zweimal), das ist doch mal eine geographische Mischung!

Weitere Infos

Exklusiv: Lary mit „Hollywood“ im Track by Track

Wirklich frische Sounds von hierzulande, das gibt es selten. Lary bietet davon auf ihrem Debütalbum „Future Deutsche Welle“ jede Menge. Und bei uns gibt es heute einen exklusiven Track-by-Track-Beitrag.

Weitere Infos