Ältere Meldungen

Röyksopp veröffentlichen „Running To The Sea“ als Single

Am 6. Dezember präsentiert das Elektroduo Röyksopp ihre erste Single seit 2011. Nachdem sie in ihrer Heimat Norwegen mit „Running To The Sea“ auf Platz 1 der Charts landeten, wurde die Single jetzt zum weltweiten Release freigegeben.

Weitere Infos

Neues von: Sven Väth, Mesh, Lady Gaga, PET u.a.

Diesen Freitag blicken wir auf die Neuerscheinungen dieser und der zurückliegenden Woche. Mit dabei sind: Mesh, Patenbrigade: Wolff, Sven Väth, Lady Gaga, Mat Zo, PET und Robby Williams. Viel Spaß beim Lesen!

Weitere Infos

Anzeige

Neues von: Placebo, Avicii, Lady Gaga u.a.

Nach der nun langsam endenden „Sommerpause“ kommen wieder deutlich mehr neue Platten in die Läden. Wir stellen Euch auch diese Woche wieder eine Auswahl an Neuerscheinungen vor. Mit dabei sind: Placebo, Avicii, Apoptygma Berzerk, Lawrence, Lady Gaga und der Dependence 2013 Sampler. Viel Spaß beim Lesen!

Weitere Infos

Skrillex – „Bangarang EP“

Wer sich mit Dubstep beschäftigt, kommt an einem Namen definitiv nicht vorbei: Skrillex. Der aus L.A. stammende Produzent & Musiker hat in den vergangenen Jahren nicht nur mit seinen eigenen Produktionen, sondern auch mit Remixes für internationale Stars wie Snoop Dogg, Lady Gaga, den Black Eyed Peas, Bruno Mars oder Rob Zombie für Aufmerksamkeit gesorgt. […]

Weitere Infos

Lady Gaga Judas Remixes

Hurts, Goldfrapp und Mirrors remixen Lady Gaga

Wir wissen natürlich, wie sehr Ihr Lady Gaga liebt. Als wir vor einiger Zeit von Gerüchten berichteten, die schräge Dame würde über eine Cover-Version des Depeche Mode-Klassikers „People are People“ nachdenken, zog eine Welle von Sympathiebekundungen über unsere Seite hinweg. Nun, das Gerücht stellte sich als das heraus, was es war. Ein Gerücht. Aber vielleicht legt die Gaga noch nach? Wer weiß. Kein Gerücht ist hingegen, dass in dieser Woche eine Remix-EP ihrer aktuellen Single Judas erschienen ist (wir wissen natürlich auch, wie sehr ihr Remixes mögt). Und die hat es in sich. Denn die Remixes stammen u.a. von Hurts, Goldfrapp und Mirrors.

Weitere Infos