Home /

WGT © Frank Güthoff

Wave Gotik Treffen 2017 – Festivalbericht Teil 1

Nachdem im vergangen Jahr ein Vierteljahrhundert Wave Gotik Treffen gefeiert wurde, stand in diesem Jahr irgendwie eine Art Bandflaute an. Es schien als wären die wirklichen Highlights 2016 auf den Bühnen der Stadt vertreten gewesen und in diesem Jahr eine Art Fragezeichen über der Bandliste. Keine Frage, Skinny Puppy als Headliner auftreten zu lassen, ist ein riesiges Plus, sieht man die Kanadier doch viel zu selten und auch ein Peter Heppner weiß zu gefallen – aber die wirklichen Perlen vermisste man 2017. Das schlug sich auch in der allgemeinen Meinung der Besucher wieder, es herrschte ein breites „Ja, irgendwie fehlt was“, was nicht heißen soll, dass es ein gähnend langweiliges Festival gewesen wäre. Spaß ist, was man selbst draus macht und alle Bands kann man sich sowieso nicht angucken.

Die Jungs von Kite sorgten schon in den frühen Nachmittagsstunden für ordentlich Stimmung in Halle 1. (Foto: Frank Güthoff)

Festivalbericht: E-Tropolis Festival in Oberhausen

Fast eine Woche ist es her, da machte ich mich gut gelaunt mit ein paar Kollegen aus anderen Redaktionen auf den Weg nach Oberhausen in die Turbinenhalle, wo das Motto „Bässer – Härter- Lauter“ mit Diorama, Suicide Commando, Kite, Winterkälte und vielen anderen auch im Jahr 2016 gefeiert werden sollte. Vorbei ging für mich die Reise an „Pott-Sehenswürdigkeiten“ und spätestens als ich den Kulttempel erblickte stellte sich schon ein bisschen Zuhausegefühl ein – ich ziehe ja in ungefähr zwei Wochen wirklich nach Oberhausen und zumindest einige Sachen wiederzuerkennen, ist ja als Neuling in NRW gar nicht mal so eine schlechte Leistung.