Home /

Kim Wilde - Weihnachtsalbum (Cover)

Kim Wilde präsentiert erstes Weihnachtsalbum

Kim Wilde - Weihnachtsalbum (Cover)
Kim Wilde – Weihnachtsalbum (Cover)
Nachdem bereits Erasure ein Weihnachtsalbum in den Startlöchern haben, hat sich auch die englische Pop-Ikone Kim Wilde einen Traum verwirklicht und ein wundervolles Winteralbum aufgenommen. Neben 6 Weihnachtsklassikern, darunter „Have Yourself A Merry Little Christmas„, „Let It Snow“ und „Winter Song„, hat die Sängerin 6 neue stimmungsvolle Wintersongs aufgenommen. Das neue Album hört auf den Namen „Wilde Winter Songbook“ und erscheint am 22.11.2013

Kim Wilde veröffentlicht Jubiläumsedition von „Close“

1988 erschien Kim Wildes Album „Close“ mit dem europaweiten Top 3-Hit „You Came“ und den Hitsingles „Hey Mister Heartache“ feat. Junior Giscombe, „Four Letter Word„, „Never Trust A Stranger“ und „Love In The Natural Way„. Zum 25. Jubiläum des Albums erscheint am 30.08.2013 eine 2CD-Sonderedition, die neben Fan Memorabilia auch Liner Notes des bekannten Musikjournalisten Simon Price sowie ein Vorwort von Kim beinhaltet.

Kim Wilde gibt ein Ständchen im Zug

Kim Wilde gibt Weihnachts-Ständchen im Zug

Kim Wilde gibt ein Ständchen im ZugIm Zug trifft man manchmal auf verrückte Leute. Einen solchen Eindruck muss auch eine blonde Frau mit glitzernden Rentier-Hörnern im Haar auf ihre Mitmenschen gemacht haben, als sie plötzlich in Gitarrenbegleitung eines kahlköpfigen Mannes zu singen begann. Was viele Fahrgäste nicht bemerkten: Bei der sehr gut gelaunten Dame handelte es sich um Kim Wilde, die offensichtlich gerade von einer Weihnachtsfeier wieder kam.

Blank & Jones present: „So80s Vol. 6“

Vor ziemlich genau zwei Jahren veröffentlichten Blank & Jones die erste „So80s“ Compilation und ernteten dafür durchweg positive Kritik. Auch die folgenden Kopplungen unter diesem Namen erfreuten sich größter Beliebtheit und schafften teilweise sogar den Sprung in die Top 20 der Albumcharts. Mit „So80s Vol. 6“ setzt das Duo nun die musikalische Zeitreise in das Jahrzehnt der Neonfarben und Röhrenjeans fort.