Home /
Just can't get enough - die Biografie

Neue Depeche Mode-Biografie erschienen

Just can't get enough - die BiografieUrsprünglich für den 9. November angekündigt, hatten viele Depeche Mode-Fans schon heute die neue Depeche Mode-Biografie von Simon Spencer im Briefkasten, ihr Titel: „Just can’t get enough“ (Amazon). Auf 384 Seiten zeichnet der renommierte britische Musikjournalist die Karriere von Depeche Mode nach, von ihren Anfängen in den Clubs von Basildon bis zu ihren viel umjubelten Konzerten in den Stadien dieser Welt.

Just can't get enough - die Biografie

Neue Biografie Just can’t get enough erscheint im November

Just can't get enough - die Biografie„Just can’t get enough“ (Amazon) ist der Titel einer neuen Biografie über Depeche Mode, die am 9. November erscheinen soll. Autor. Der renommierte britische Musikjournalist Simon Spencer (NME, International Herald Tribune, The Independent) zeichnet auf 384 Seiten den Werdegang der Band nach, von ihren Anfängen in Basildon bis zu ihren viel umjubelten Konzerten in den Stadien dieser Welt.

Andy Fletcher

Andy Fletcher: Celtic-Fangesänge sind eine Ehre

Andy FletcherIm Januar berichteten wir über die Green Brigades, Anhänger des schottischen Fußballvereins Celtic Glasgow, die in ihrer Heimat regelmäßig mit ausgefeilten Choreografien und speziellen Fangesängen auf sich aufmerksam machen. Zum festen Repertoire der Schlachtgesänge zählt auch der Depeche Mode-Klassiker Just can’t get enough. Bei Youtube kursieren zahlreiche Aufnahmen von Celtic-Fans. Doch längst hat der erste große Hit der Band aus dem Jahr 1981 auch andere Fußballstadien in Großbritannien erreicht. Im März schaffte Just can’t get enough sogar den Wiedereinstieg in die britischen Charts.