Ältere Meldungen

„Sounds of the Universe“ auf Platz fünf der Jahrescharts

sotu_cdMedia Control hat heute die Jahrescharts für 2009 veröffentlicht. Depeche Mode belegen mit dem Album „Sounds of the Universe“ den fünften Platz. Das erfolgreichste Album des Jahres lieferte Peter Fox mit „Stadtaffe“ ab. Der Seeed-Frontmann platziert sich damit vor Michael Jackson. Der „King of Pop“ landet mit dem gleichnamigen Album auf dem zweiten Platz. Bronze geht an die Band Silbermond mit „Nichts passiert“.

Weitere Infos

laut.de-Redaktion wählt „Wrong“ zum besten Song des Jahres

lautde_wrongWenn sich das Jahr zu Ende neigt, versammeln sich die Mitarbeiter der Redaktionen und tüfteln Listen aus: die besten Kinofilme, die bewegendsten TV-Momente, die skurrilsten Musikvideos und viele andere mehr oder weniger interessante Charts. Auch die Redakteure von laut.de haben sich „ihrer individuellen Neigungen mal wieder schonungslos“ hingegeben und den besten Song des Jahres gewählt. Dazu möchten wir sie ausdrücklich beglückwünschen, denn wir hätten die Auswahl nicht besser treffen können: der Sieger heißt „Wrong“! Natürlich sind auch die übrigen Lieder auf den Plätzen 2 bis 20 sind ein Anspielen wert.

Weitere Infos

Anzeige

Booka Shade – Veröffentlichen Online-Album!

Booka ShadeNoch im Dezember werden Walter Merziger und Arno Kammermeier aka Booka Shade mit „Cinematic Shades“ ein reines Online-Album veröffentlichen. Darauf enthalten ist eine Sammlung ihrer langsameren Tracks, sowie einige spezielle Versionen von Songs aus dem Backkatalog des Duos. Unter anderem gibt es einen Trentemøller Remix von „Outskirts“, sowie einen exklusiven neuen Tune namens „Paper Plane“.

Weitere Infos

Erasure – Veröffentlichen "Pop! Remixed"

CoverZwei Wochen bevor das „Total Pop!“ (wir berichteten) Album von Erasure erscheint, veröffentlichen Vince Clarke und Andy Bell am 06.02.2009 nun auch noch ein Remix-Album. Auf „Pop! Remixed“ befinden sich zehn bzw. auf der digitalen Edition elf bekannte Erasure Songs in komplett neu überarbeiteten Versionen.

Weitere Infos

UNKLE – 'End Titels…' überarbeitet

UnkleMitte Dezember erscheint unter dem Titel „End Titels… Redux“ ein neuer Ambientlongplayer von James Lavelle und Richard File alias UNKLE. Neben zwei neuen Nummern finden sich hierauf sieben überarbeitete Tracks aus dem Album „End Titles… Stories for Film“, sowie „Trouble In Paradise (Variation on a Theme)“. Das gute Stück ist auf 3.000 Einheiten limitiert und nur über die Website von UNKLE erhältlich.

Weitere Infos