Home /

Review: Ira Atari – Moment

Gut Ding will Weile haben. Der Autor wollte schon länger mal einen Artikel mit dieser altertümlichen Redewendung eröffnen. Beim neuen Album von Ira Atari passt das aber auch gut, denn erstens hat es ganz schön gedauert und zweitens ist es ein echt gutes Ding geworden.

Label-Special: Audiolith (Jubiläumssampler, Captain Capa, Captain Gips, Ira Atari)

audiolith_tenHey, was ist los, 2013? Ständig feiern spannende Plattenlabels irgendwelche Jubiläen. Auch die schrägen Vögel von Audiolith waren darunter. Zehn Jahre – Glückwunsch! Zeit für ein kleines Labelspecial mit dem Jubiläumssampler, den neuesten Audiolith-Alben von den Captains Capa und Gips und einem Hinweis zu Ira Atari.

Ira Atari – Shift

Die coolen Typen von Audiolith Records waren ja bisher eher für schweißtreibende Beatorgien und ordentlich Jungskrawall (aber immer mit Attitüde!) bekannt. Nun kommt jedoch eine Dame daher, die es schafft, den typischen Labelsound erkennen zu lassen und ihn dabei gleichzeitig um eine gehörige Portion melodischer Popmusik zu erweitern.