Home /

Torben Schmidt – “ Wenn die Chemie nicht stimmt ist auch der beste 100-seitige Vertrag Makulatur.“

Torben Schmidt ist nicht nur Musiker und DJ, sondern auch der Mann, der hinter „Infacted Recordings“ steckt. Wie man zwischen all dem Trubel mit den Bandreleases, eigenen Auftritten und einer Tochter noch so ruhig bleiben kann, war mir ein Rätsel. Und so habe ich Torben gebeten mir ein paar Fragen zu seinem Label, seiner Tätigkeit bei Suicide Commando und der Tatsache, dass ich ihn immer in einem blauen Hoodie erwische, geredet.

Torul - The Measure

Review: Torul – „The Measure“

Das Trio rund um Torul Torulsson hat nicht nur die Fähigkeit mit Musik neue atmosphärische Welten zu erschaffen, sondern ist auch live ziemlich nahe an der Perfektion. Nach den Alben „Dark Matters“ und “Tonight We Dream Fiercely” kommt nun Ende März der neue Tonträger mit dem Namen „The Measure“ in die Läden.

Torul – „Partially Untamed“

Mit „Waterproof Theme“ landete der slowenische Produzent Borut Torul Bernik im Jahr 2003 einen europaweiten Clubhit. Seinerzeit agierte der Slowene noch unter dem Alias Torul W. Acht Jahre und einige Singles später, hat er das „W“ in seinem Künstlernamen abgelegt, bewegt sich musikalisch aber nach wie vor noch im breiten Spektrum der elektronischen Musik. Mit „Partially Untamed“ liefert Torul nach „Try“ nun eine weitere, famose Single ab.

Various Artists – "Tanzlabor"

Wie zelebriert man eigentlich den Geburtstag einer erfolgreichen Partyreihe am besten? Richtig! Mit einem eigenen Sampler, auf dem die angesagtesten Tunes des Clubs zusammengefasst werden und dadurch einen fundierten Überblick über das gebotene Programm geben. Im Falle der ‚Tanzlabor‚ Partyreihe aus dem Frankfurter Raum wurde genau diese Art Geburtstagsgeschenk umgesetzt.