Home /

Sandra veröffentlicht Hörproben zum neuen Album

Am 26.10.2012 erscheint mit „Stay In Touch“ das neue Album von Sandra. Bei dem Songwriting und der Produktion des neuen Longplayers wurde Sandra unter anderem von Blank & Jones und ihrem langjährigen Weggefährten Hubert Kah unterstützt. Einen ersten Vorgeschmack auf „Stay In Touch“ gab es bereits im Mai mit der Single „Maybe Tonight„. Ab sofort steht auch eine gut 10-minütige Hörprobe des Albums zur Verfügung!

Sandra veröffentlicht neues Album!

Am 26.10.2012 veröffentlicht Sandra ihr neues Album „Stay In Touch„. Produziert wurde es von Blank & Jones, die auch für das A&R dieses Konzeptalbums verantwortlich sind. Das Songwriting wurde von Jens Gad und Hubert Kah übernommen. Hubert Kah ist erstmals seit den gemeinsamen Erfolgen in den 80er Jahren bei allen Songs für die Backing, Additional Vocals sowie für einige Kompositionen verantwortlich.

Blank & Jones bedanken sich mit neuem Song

Für Blank & Jones neigt sich ein überaus erfolgreiches Jahr 2011 dem Ende zu. Als Dankeschön für die Unterstützung und Treue, hat das Duo zum Jahresende für seine Fans noch einen ganz besonderen Leckerbissen in der Hinterhand. Ab sofort könnt ihr euch exklusiv und for free den brandneuen Song „Electric Circus (10th Anniversay Miy)“ via Soundcloud downloaden! Ihr müsst euch dafür weder registrieren, noch müsst ihr eine E-Mail Adresse hinterlassen.

So80s presents Hubert Kah

Die 80er Jahre zählen auch heutzutage noch zu den spannendsten musikalischen Zeiten überhaupt. Der zunehmende Einsatz von elektronischen Musikinstrumenten ebnete nicht nur vielen Bands den Weg in die Charts, sondern erschuf gänzlich neue musikalische Genre. Zu den wohl prägnantesten Stilrichtungen jener Zeit zählen dabei ohne Zweifel ‚Pop & Wave‘ und die in den ersten Jahren der 80er überaus präsente ‚Neue Deutsche Welle‘.

Blank & Jones präsentieren Hubert Kah!

Es gibt wohl kaum eine deutsche Band, die in den 80er Jahren so dominant war wie Hubert Kah. Nachdem sie die Neue Deutsche Welle mit „Rosemarie“ mit definierten, blieben sie nicht stehen sondern schrieben weiter Musikgeschichte. Der Longplayer „Goldene Zeiten“ gilt bis heute als eines der besten deutschsprachigen Alben der 80er. Mit ihrem Erfolg in Amerika und Japan wurde auch die Musik der Band abwechslungsreicher.