Ältere Meldungen

Hot Chip – A Bath Full Of Ecstasy

Wie machen die das nur immer, diese zauselig-sympathischen Nerds von Hot Chip? Liefern einen Volltreffer nach dem anderen ab – und wenn mal zwischendurch nur so Ergebnisverwaltung auf hohem Niveau durchgerutscht ist, schrauben sie an ein paar kleinen Knöpfchen, verlegen noch ein paar Kabel und schlurfen mit dem nächsten Album wieder an die Spitze zurück. […]

Weitere Infos

Review: Joe Goddard – Electric Lines

Letztens im Prince Charles, einem jener schönen, kleinen, schwimmbadartigen Clubs in Berlin. Dass Joe Goddard prägendes Mitglied einer der wichtigsten elektronischen Bands der letzten Jahre ist – und das sind Hot Chip eindeutig –, hat sich wohl nicht überall herumgesprochen. Aber ein intimer Gig ist ja auch etwas Feines. So wie sein Soloalbum.

Weitere Infos

Anzeige

Roosevelt – Roosevelt

Der Sommer kommt doch noch einmal zurück. Dafür kann es natürlich irgendwelche meteorologische Erklärungen geben. Vielleicht liegt es aber auch an diesem Debütalbum. So ein fluffig-poppig-eingängiges Wonnescheibchen hat man nämlich selten.

Weitere Infos

Review: Vimes – Nights In Limbo

Zwei Kölner landen mit ihrem (lange erwarteten) Debütalbum keineswegs im Limbo, sondern vielmehr im beschwingten Electropop-Himmel.

Weitere Infos

New Order: „Tutti Frutti“ im Remix von Hot Chip

Über „Music Complete“, das grandiose neue Album von New Order, haben wir schon ausführlich gesprochen, doch es bleibt spannend – und es gibt weiterhin neues Material auf die Ohren.

Weitere Infos