Ältere Meldungen

Sky zeigt Dokumentation über Berliner Hansa Studios

In den Berliner Hansa Studios spielten in den 70er- und 80er-Jahre zahlreiche bekannte Künstler wegweisende Platten ein. David Bowie nahm in Sichtweite von Mauer und DDR-Grenzsoldaten drei bedeutende Alben auf, genau wie später Depeche Mode. Der Sender Sky widmet den legendären Studios nun eine Dokumentation.

Weitere Infos

Depeche Mode in den Berliner Hansastudios.

Gewinnt Karten für eine Tour durch die Hansa-Studios

Auch in diesem Jahr haben Depeche-Mode-Fans wieder Gelegenheit, an einer exklusiven Tour durch die legendären Hansa-Studios in Berlin teilzunehmen, wo Depeche Mode einige ihrer wichtigsten Alben aufgenommen haben. Wir verlosen 1 x 2 Karten für die Tour am 28. März 2015.

Weitere Infos

Anzeige
Depeche Mode auf der Treppe des Meistersaals (1986).

Gewinnt Plätze für eine Führung durch die legendären Hansa-Studios

Parallel zu den beiden Berliner Shows von Depeche Mode in der O2-World am 25. und 27. November 2013 wird Berlin Musictours den Fans wieder die Möglichkeit geben, an exklusiven Touren in den legendären Hansa-Studios teilzunehmen. Depechemode.de verlost 2×2 Plätze für die Tour.

Weitere Infos

Dave Gahan in den 80ern im Hansa Studio.

Gewinnt 2×2 Plätze für Führung durch die Hansa Studios

Am 9. Juni 2013 wird das Berliner Olympiastadion wieder beben, wenn Depeche Mode in ihrer zweiten Heimat auftreten werden. Am gleichen Tag haben Depeche Mode-Fans exklusiv die Möglichkeit, die legendären Hansa Studios zu besuchen, in denen die Basildon-Boys an insgesamt vier Alben gearbeitet haben während ihrer Berliner Zeit. Wir verlosen 2×2 Plätze für die Führungen.

Weitere Infos

Hansa-Studios bieten Führungen zum Recoil-Event an

hansastudiosAnlässlich des Recoil-Events von Alan Wilder am Freitag, den 26.11.2010, im Berliner Postfbahnhof bieten die legendären Hansa-Studios wieder Führungen durch die Räume an, wo Depeche Mode in den 80er-Jahren die Alben „Some Great Reward“ und „Black Celebration“ aufnahmen. Die rund zweistündige Tour führt durch das Hansa-Studio und den Meistersaal (ehem. Studio 2/ „The big hall by the wall“).

Weitere Infos