Ältere Meldungen

Gareth Jones: „Wir waren alle entschlossen, das Beste aus den Songs herauszuholen“

Um das 30-jährige Jubiläum von „Wild!“ mitzufeiern, hat unser Redakteur Janos Janurik drei Beteiligte des Projektes zum Interview eingeladen – hier könnt ihr sein Gespräch mit Gareth Jones nachlesen, der damals einer beiden Produzenten des Albums war.

Weitere Infos

Gareth Jones im Studio. Foto: privat/Gareth Jones

Gareth Jones kommt zum Fan-Treffen nach Berlin

Er arbeitete mit Depeche Mode an fünf ihrer Studioalben: Produzentenlegende Gareth Jones kommt zum großen Depeche-Mode-Fanmeeting an Pfingsten nach Berlin. Wir sagen Euch, wo ihr Gareth treffen könnt.

Weitere Infos

Anzeige

Großes Fan-Treffen über Pfingsten in Berlin

Vom 13. bis 15. Mai 2016 ist Berlin Schauplatz für das erste große Treffen von Depeche-Mode-Fans außerhalb der sonst üblichen Partys und Konzerte. Ein abwechslungsreiches Programm lädt alle Anhänger der Band zum Kennenlernen, Austauschen, Entdecken und natürlich auch zum Feiern ein.

Weitere Infos

Gareth Jones in seinem Studio. (Foto: Screenshot)

„Wir arbeiteten ohne Pause an ‚Black Celebration'“

Gareth Jones produzierte in den 80er-Jahren zusammen mit Depeche Mode die Alben „Construction Time Again“, „Some Great Reward“ und „Black Celebration“. Lange Zeit lebte der Musiker in West-Berlin. In unserem Interview erzählt Gareth über diese Zeit.

Weitere Infos

Gareth Jones' Tech Talk

Neue Videoserie: Tech Talk mit Gareth Jones

Gareth Jones gehört zu den herausragenden Musikproduzenten und Toningenieuren der Musikbranche. Depeche-Mode-Fans ist er wegen seiner Arbeit auf Alben wie „Construction Time Again“ im Gedächtnis. Jetzt gewärt Jones in einer neuen Videoreihe auf YouTube Einblicke in seine Studioarbeit.

Weitere Infos