Ältere Meldungen

„Fragile Tension/Hole to feed“ erschienen

Fragile Tension / Hole to FeedSeit heute steht die Doppel-Single „Fragile Tension / Hole to feed“ in den virtuellen und realen Regalen des Musikshops. Die CD-Single kann bei Amazon bestellt werden, ebenso wie das 12″-Doppel-Vinyl, das jedoch erst am 18. Dezember 2009 erscheint.

Viel Musik fürs Geld gibt es dagegen bei den MP3-Bundles. So bietet Amazon das Online-Paket mit neun Tracks für nur 1,99 Euro an. Für 2,99 Euro gibt es einen exklusiven Track mehr bei iTunes.

Weitere Infos

„Fragile Tension / Hole To Feed“ jetzt bei Amazon vorbestellen

Fragile Tension / Hole to Feed
Die neue Doppel-A-Single „Fragile Tension / Hole To Feed“ kann ab sofort bei Amazon vorbestellt werden. Der Onlineshop hat sowohl die CD-Single als auch das 12″-Doppel-Vinyl im Angebot. Die Remixes der CD-Single können außerdem einzeln als MP3-Download bestellt werden.

Weitere Infos

Anzeige

Premiere von „Fragile Tension“ bei MyVideo

Videoshot von Fragile TensionDepeche Mode-Fans aufgepasst: Am morgigen Freitag könnt Ihr die Videopremiere von „Fragile Tension“ im Internet verfolgen. Seit 10 Uhr wird das neue Video im offiziellen Depeche Mode-Kanal bei MyVideo gezeigt.

Weitere Infos

„Fragile Tension/Hole To Feed“ erscheint am 04.12.2009 [Update]

Fragile Tension / Hole to FeedFür die schon vor vielen Wochen angekündigte Depeche Mode-Single „Fragile Tension“ gibt es jetzt endlich einen Veröffentlichungstermin – und gleich zwei Überraschungen. Die erste Überraschung: „Fragile Tension“ erscheint zusammen mit „Hole Feed“ als Doppel-A-Single. Die zweite Überraschung, und die wird alle Sammler freuen: Es wird eine Doppel 12” -Vinyl veröffentlicht mit Mixes von Fragile Tension, Hole To Feed, Perfect und Peace(!). Erstmals wird es nur eine CD-Single geben, dafür aber zwei umfangreiche Download-Pakete.

Weitere Infos

Fotos von Videodreh zu „Fragile Tension“ aufgetaucht

fragiletensionBeim Bilderdienst flickr.com sind Fotos von den Dreharbeiten zum Videoclip für die nächste Single „Fragile Tension“ aufgetaucht. Die Fotos sind auf den Seiten von Barney Steel zu sehen, der zusammen mit Rob Chandler das Video produziert hat. Die Band selbst ist leider nicht zu sehen. Die Fotos lassen erkennen, dass ein Großteil des Clips später am Rechner entstand.

Weitere Infos