Ältere Meldungen

E-Tropolis Festival 2011 – Headliner bestätigt

Als Headliner des E-tropolis Festivals 2011 haben sich Ronan Harris und Mark Jackson aka VNV Nation das Privileg des großen Finales gesichert und werden gemeinsam mit Euch die C-Halle zum Kochen bringen. Ebenfalls neu im Programm: die Berliner Lokalmatadoren Solitary Experiments sowie („Pitchfork“-) Peter Spilles und Jinxy mit ihrem quirligen Projekt Santa Hates You.

Weitere Infos

Something about…

Rotersand: 13 Monate nach dem Release ihres letzten Albums liefert das Trio am Freitag mit der Waiting To Be Born EP neuen Nachschub für Fans und Tanztempel. Mit dabei sind gleich drei neue Tracks, die exklusiv nur auf dieser EP zu haben sein werden. Unter anderem auch eine Coverversion des Peter Murphy Songs „A Strange Kind Of Love“.

Armin van Buuren: hat jüngst sein viertes Studioalbum „Mirage“ veröffentlicht. Neben 16 frischen Tracks gibt es auch dieses Mal wieder viele interessante Kooperationen. So u. a. mit Sophie Ellis Bextor, Ferry Corsten und Owl City Sänger Adam Young. Das Album bekommt ihr ab sofort in allen Plattenläden und Online-Stores!

Weitere Infos

Anzeige

Something about…

Ou Est Le Swimming Pool: Nach dem tragischen Freitod von Sänger Charles Haddon gab das Management nun bekannt, dass das bereits fertige Debütalbum „The Golden Years“ in Absprache mit Haddons Familie am 03.10.2010 veröffentlicht werden soll. Am 10.10.2010 wird darüber hinaus die Single „The Key“ aus dem Album ausgekoppelt. Ob die Tour fortgesetzt wird, steht hingegen nach wie vor nicht fest.

Covenant: Die kommende Single zum neuen Album „Modern Ruin“ wird „Lightbringer“ heißen. Ein genaues Releasedatum für Album und Single soll in den nächsten Tagen bekannt gegeben werden. Darüber hinaus soll demnächst eine exklusive und auf lediglich 500 Einheiten limitierte Vinyl-Edition des 1999er Albums „United States of Mind“ veröffentlicht werden.

Weitere Infos

Faderhead – Veröffentlicht "Trilogy"

Da die ersten Faderhead Alben nahezu ausverkauft sind, hat sich Faderhead dazu entschlossen, eine Art „Best-Of“ Trilogy aufzulegen. Statt alle drei Alben neu zu veröffentlichen, werden die wichtigsten Titel der ersten drei Alben auf einer CD zusammengefasst. Neben vielen Originalversionen der einzelnen Songs, wird es auch überarbeitete Versionen ausgewählter Tracks geben.

Weitere Infos

Faderhead – "Horizon Born EP"

Mit seiner Trilogie „FH 1-3“ lieferte Faderhead in den vergangenen vier Jahren drei qualitativ hochwertige Alben ab, die sich aus der Tristesse der einheitlich wummernden Szenekombos hörbar abhoben. Darüber hinaus rockte der Hamburger mit Singles wie „Dirtygrrrls/ Dirtybois“ oder „TZDV“ auch noch schwer die Tanzflächen der internationalen Clubs. Auf der „Horizon Born EP“ schlägt Faderhead nun aber ruhigere Töne an…

Weitere Infos