Home /

Querbeats – Roundup August/September 2020

Weiter geht der Ritt durch die spannendsten Platten des verflixten Vorjahres. In den Monaten acht und neun gab es u. a. neue Alben von Liela Moss, Bronson, I Like Trains, Erasure, Yello, Kelly Lee Owens, Private World, Ulver, Sophie Hunger, Everything Everything, Eivør, Housemeister, Sufjan Stevens und Kraków Loves Adana.

Review: Everything Everything – Get To Heaven

ee_heavenWillkommen zu einem Album, das beim Kampf um den Titel „Größte Gegensätze von Sound und Inhalt“ wohl ganz weit vorn landen würde. Einer bitterbösen Abrechnung mit der Gesellschaft steht atemberaubende Popmusik gegenüber. Und in den Himmel kommt hier erst einmal nur der Musikhörer.