Beiträge zum Thema: ellen allien

Addison 20:34

Diverse – BPitch Control Werkschau

Wenn ein Label 12 Jahre alt wird und sich in dieser Zeit zu einem Vorzeigelabel in punkto moderner elektronischer Musik entwickelt hat, dann darf man auch mal feiern. Ellen Allien und ihre Leute von BPitch Control schummeln uns dabei eine Werkschau unter, die eigentlich gar keine solche im herkömmlichen Sinne ist, sondern eher ein spannender Blick in die Zukunft...

Xenia Beliayeva – Ever Since

Da liest man in seinem Posteingang den Namen einer russischen Künstlerin, denkt an t.A.T.u. oder gar Schlimmeres und beachtet das Ganze erstmal nicht weiter. Großer Fehler! Diese junge Dame hier liefert mit ihrem Debüt eines der schönsten Electropop-Alben der letzten Jahre ab.
Anzeige

Ellen Allien – Dust

Ellen Allien, elektronische Instanz (nicht nur) in der Berliner Clubszene, überrascht immer wieder mit deutlichen Veränderungen von Album zu Album. Nach viel Minimalismus, ein bisschen Pop und einigen Experimenten folgt sie nun weiter dem Weg nach Innen. Fast schon Songwriter-Techno.

Moderat – Moderat

moderatEin Dreamteam der elektronischen Szene Deutschlands? Zwei Mal Modeselektor, ein Mal Apparat, drei Mal Berlin. Gelingt es ihnen, ihre durchaus unterschiedlichen musikalischen Stärken zu bündeln? Und ob das gelungen ist!

Ellen Allien – Sool

allien_sool Seit 14 Jahren ist Ellen Allien nun auch schon im weiten Feld des Electro aktiv. Seit 1999 auf dem eigenen Label Bpitch Control, dessen mittlerweile 175. Veröffentlichung nun das vierte Soloalbum der Chefin ist. Ansonsten war und ist die Berlinerin noch als DJ, Remixerin, Produzentin, Partyveranstalterin oder gar Modedesignerin aktiv. Bei so viel Erfahrung kann man auch mal ein experimentelleres Album riskieren. Was mit "Sool" eindeutig gelungen ist.