Ältere Meldungen

Musikfernsehen, Folge 12 – Mit The xx, SOHN, Elbow, Trentemøller u.v.a.

Das Jahr verspricht, musikalisch mörderisch stark zu starten. Dementsprechend war es auch ein Leichtes, unsere neueste Sendung mit erstklassigem Material zu bestücken. Mit The xx, SOHN, Bonobo, Klez.e, Elbow, London Grammar, DJ Hell, Clock Opera, The Naked And Famous, Trentemøller, OK Go und dem Depeche-Mode-Titel der Ausgabe.

Weitere Infos

Elbow – The Take Off And Landing Of Everything

Manchester’s Finest (sorry, Morrissey) haben ihr sechstes Studioalbum draußen. Und es ist, verdammtnochmal, schon wieder großartig geworden! Keiner beherrscht den Spagat zwischen Hymnen fürs Stadion und Lieblingsstücken für die hinterste kleine Ecke in der Stammkneipe so perfekt.

Weitere Infos

Anzeige

Neues von: Bloc Party, Jimmy Sommerville, The Human League u.a.

Eine Vielzahl neuer Platten ist am heutigen Freitag in die Läden gekommen. Neben einer neuen EP von Booka Shade und den neuen Alben von Bloc Party, De/Vision, Get Well Soon, Robag Wruhme, Elbow sowie Dash Berlin, ist auch die Sight & Sound Serie erschienen, die einige interessante Best Of CDs bereithält. Viel Spaß beim Lesen!

Weitere Infos

Wild Beasts – Smother

Einer der schönsten Songs des Jahres. Ist hier drauf. Gleich am Anfang. Und ja, auch diese Musik ist Synthesizer-Pop. In seiner feinsinnigeren Variante. Und ja, es gibt noch viele weitere tolle Songs nach dem unschlagbaren Auftakt. Oft recht intim und mitunter sogar ziemlich sexy…

Weitere Infos

Elbow – Build A Rocket Boys!

Wenn persönliche Lieblingsbands neue Alben veröffentlichen, schwingt ja im Vorfeld mitunter etwas Angst mit. Was, wenn sie die hohen Erwartungen dieses Mal nicht erfüllen können? Wenn sie enttäuschen, sich in falsche Richtungen entwickeln? Bei Elbow hat man diese Sorge irgendwie nie. Die sind einfach so gut, musikalisch wie menschlich, das wird schon funktionieren. So ist […]

Weitere Infos