Ältere Meldungen

Zwei Stühle – Eine Meinung? – Folge 1: De/Vision – Da*Mals

de/vision - da*mals Willkommen zu einer neuen Rubrik, in der wir zukünftig in unregelmäßigem Abstand Musik doppelt unter die Lupe nehmen wollen. Das Ergebnis ist offen: Mal kippeln beide Stühle einträchtig im Takt, mal stehen sie Lehne an Lehne und wer hier Platz nimmt, äh, mitliest, kann in verschiedene Richtungen sehen…

Weitere Infos

MINERVE – „Breathing Avenue“

Minerve - Breathing AvenuePandailectric schickt mit Minerve und dem Debüt „Breathing Avenue“ am 03.05.04 eine der hoffnungsvollsten Synthiebands der letzten Jahre ins Rennen. Neben eingängigen Synthiesongs sind auch tanzbare Electrokracher auf dem Album zu finden! Minerve formierte sich im Jahr 2002 um den ehemaligen Sänger der Band Paradise of Fear, Daniel Wollatz, und dem Keyboarder Mathias Thürk um eigene, kreative Pfade zu beschreiten. Schon beim ersten Hören von „Breathing Avenue“ konnte das Album vollends überzeugen und gleichzeitig aufzeigen, dass es immer noch möglich ist, Synthiepop ausserhalb der Norm zu produzieren.

Weitere Infos