Home /

Leæther Strip – Veröffentlichen Picture Vinyl!

Die meistgesuchte Veröffentlichung von Leæether Strip dürfte wohl „Yes I’m Limited“ aus dem Jahre 1992 sein. 20 Jahre später ist es Zeit, dieses Album auch den Fans zugänglich zu machen, die dieses lediglich als CD besitzen und denen eine digitale Kopie nicht reicht. Das deutsche Label ‚Black Rain‘ veröffentlicht am 20.01.2012 die „Yes I’m Limited! 20th Anniversary Edition“ als 12″ im roten Vinyl! Zu hören gibt es darauf neben den 3 Originaltracks der CD auch noch 4 zusätzliche Songs.

Haujobb – Neues Album in den Startlöchern

Der Countdown läuft. 8 Jahre nach dem letzten Album von Haujobb erscheint am 11.11.11 endlich der neue Longplayer „New World March„. Die im Juni veröffentlichte Vorabsingle „Dead Market“ hielt sich satte 8 Wochen in den Top 3 der Deutschen Alternative Charts ( DAC ) und schraubt die Erwartungen an das neue Album entsprechend hoch.

Haujobb – Neues Album im Oktober!

Na wenn das keine interessanten News sind! Haujobb haben für das im Oktober erscheinende Album „New World March“ alle Songs zusammen. Aktuell wird dem Material der letzte Feinschliff beim Mastering verpasst. Der neue Silberling soll als „Special 2CD Package“ veröffentlicht werden, wobei auf CD1 das gesamte Album zu hören sein wird und auf CD2 zusätzliches Material in Form von diversen Remixes Platz findet.

V.A. – "Advanced Electronics Vol. 8"

Beinahe wirkte es, als sei die beliebte „Advanced Electronics“ Compilation vom Erdboden verschwunden. Ganze zwei Jahre haben sich die Macher dieses Mal Zeit gelassen, um die Doppel CD mit Bonus DVD zusammen zu stellen. Während es bei den Vorgängern allerdings massivere Werbemaßnahmen gab, wurde der achte Teil quasi ’still‘ veröffentlicht. Das Konzept der seit 2002 existenten Reihe wurde trotz der langen Pause nicht angetastet und so gibt es auch dieses Mal wieder ein illustres schwarz-buntes Musikprogramm, bestehend aus altbekannte Szenegrößen und Newcomer.

The Rorschach Garden – "42 Times Around The Sun"

Ein analoges Tonbandgerät auf einem schlichten grauen Untergrund ziert das Cover des neuen The Rorschach Garden Albums „42 Times Around The Sun„. So simpel das Cover gehalten ist, so minimalistisch-elektronisch meldet sich das ostwestfälische Projekt auch auf seinem neuesten Sprössling zurück.

Klangstabil – "Vertraut"

Es gibt Songs, die avancieren über eine längere Zeit zu einem echten Geheimtipp. „Vertraut“ von Klangstabil ist genau solch einer. Im Original erschien der Track bereits 2002 auf dem längst vergriffenen ‚Maschinenfest‘ Sampler und sollte als Vorbote für das geplante aber letztendlich nie veröffentlichte Album „Kopfmusik“ dienen. Acht Jahre später erlebt „Vertraut“ nun seine verdiente Renaissance.

Destroid – "Silent World EP"

Mit ihrem Debütalbum ‚Future Prophecies‚ und dem genialen Follow-Up ‚Loudspeaker‚ heimste das deutsche Duo Destroid nicht nur dicke Lorbeeren ein, sondern sicherte sich auch in den DAC Charts Top 10 Platzierungen. Auch mit der aktuellen „Silent World EP“ scheinen die Weichen klar gestellt. Mastermind Daniel Myer (u.a. Haujobb, Architect und Covenant) liefert erneut erstklassigen Stoff für Fans und Clubs…

The Christmas Ball 2009 – Daten & Fakten

tcb092007 startete mit dem Christmas Ball Festival im Hannoveraner Capitol ein Weihnachtsevent der Extraklasse. 4 Bands der schwarzen Szene begeisterten vor nahezu ausverkauftem Haus ihr Publikum und boten damit eine reizvolle Alternative zum alljährlichen „O Tannenbaum“. Nach zwei sehr erfolgreichen Jahren im Capitol, ist es für den Christmas Ball nun an der Zeit den Anker zu lichten und neue Horizonte zu erschließen!

Biomekkanik – "State Of Perfection"

biomekkanikDa schleicht sich doch tatsächlich eine CD auf den Schreibtisch, vergräbt sich unter anderen Tonträgern und bleibt dort einige Zeit unbemerkt liegen. Unauffälligkeit ist glücklicherweise nicht das Produkt, das Christer Hermodsson alias Biomekkanik mit seinem Debütalbum „State Of Perfection“ abgeliefert hat. Musikalische Erfahrung bringt der Schwede jedenfalls genug mit und dürfte eingefleischten Elektro-Fans noch als Crull-E von der Kultformation S.P.O.C.K. bekannt sein.