Home /

Two Door Cinema Club – Beacon

Da liefert eine Band ein gelungenes Debütalbum ab, bekommt ordentlich Lob dafür und tourt ansonsten nahezu pausenlos rund um die

Livebericht: Electronic Beats Festival in Berlin

Zehn Jahre Electronic Beats, da kann man schon mal etwas größer feiern. Also lud man Anfang November ins stilvolle Ambiente des Berliner Radialsystems. Die Hauptattraktionen waren: The Human League, Roisin Murphy, Delphic und Bon Homme, ziemlich namhaft also.

Two Door Cinema Club – Tourist History

Endlich mal Nordirland hier. Wir können ja nicht immer nur Engländer, Schotten, Waliser und Iren abfeiern. Schon wieder zaubert uns das Kitsuné-Label ein schickes Debüt ins Haus und vor allem auf die Tanzflächen der Indie-Clubs.

Delphic – Acolyte

Klar, die Checker behaupten, diese Mischung aus Electro und Rock wäre schon längst wieder tot. Dann kommt diese junge Band auch noch aus Manchester, wo New Order doch viiiel zu häufig zitiert werden… Ach, pfeif auf die Geschmackswächter und Kostverächter, dieses Album macht einfach höllisch Spaß!