Home /

WGT © Frank Güthoff

Wave Gotik Treffen 2017 – Festivalbericht Teil 2

WGT © Frank Güthoff

Samstag, 03. Juni 2017

Der Samstag began mit einer großen Tasse Kaffee und einem kurzen Check, was denn für diesen Tag auf dem Plan stand. Ganz wichtig: Noch eine Lesung von Christian von Aster, der schon gut gelaunt an der Tür des Haus Leipzig wartete und uns hinein winkte. An diesem Tag las der Leipziger über die Schwestern der begrenzten Barmherzigkeit und deren Leipziger Ortsgruppe, die sich unter dem Völkerschlachtdenkmal angesiedelt haben und in mehreren Akten das Böse bekämpfen mussten. Auch über russische Golems wurde aufgeklärt, die neben Lehm auch aus Wodka bestehen. Ganz allein musste Herr von Aster die Bühne nicht betreten, hatte er sich doch alle Nonnen und Bösewichte gleich mit ins Haus Leipzig geholt und im Anschluss gegen eine kleine Spende noch Fotos mit ihnen angeboten.

Neues von: Assemblage 23, Maximo Park, Diary of Dreams u.a.

Nachdem wir vergangene Woche eine kleine Pause eingelegt haben, geht es diese Woche wieder wie gewohnt mit der Vorstellung der neuesten und interessantesten Releases weiter. Neben neuen Veröffentlichungen von Assemblage 23, Maximo Park, Decoded Feedback, ATB, In Strict Confidence, Hot Chip und Diary of Dreams, möchten wir euch natürlich nicht die relevanten Neuerscheinungen der vergangenen Woche vorenthalten und geben auch dazu einen kurzen Überblick. Viel Spaß!

Decoded Feedback – "Aftermath"

Auch wenn der jüngste Spross aus dem Hause Decoded Feedback schon vor ein paar Wochen das Licht der Welt erblickt hat, möchten wir die Gelegenheit nicht auslassen, einen Blick auf das achte Studioalbum mit dem Titel „Aftermath“ zu werfen. Man könnte „Aftermath“ durchaus als ein kleines Comeback betrachten, das die fünfjährige Pause von Decoded Feedback kraftvoll beendet. Ein Comeback, das nicht nur bei den Fans für zufriedene Gesichter sorgen dürfte.

Dependent – bietet euch gratis Musik!

Damit ihr euch einen tiefergehenden Überblick über das derzeitige DEPENDENT Programm machen könnt, bietet euch das Label exklusiv ein Gratis-mp3-Paket an. Dieses Set enthält jeweils einen Track aus den aktuellen Alben von DECODED FEEDBACK, SYSTEM SYN und EGO LIKENESS – natürlich in voller Länge!

DECODED FEEDBACK – Neues Album!

Ausgiebig lange Vorhör-Snippets aus allen Tracks des Mitte Mai kommenden DECODED FEEDBACK Albums „Aftermath“ stehen jetzt bereits zu eurer Verfügung. Auf www.dependent.de könnt ihr euch schon jetzt mit den extralangen Snippets ein Bild vom neuen Album machen.

Decoded Feedback – Neues Album im Mai!

Ein halbes Jahrzehnt nach „Combustion“ wird das kanadische Duo DECODED FEEDBACK am 14. Mai mit „Aftermath“ seinen achten Longplayer veröffentlichen. Auch im siebzehnten Jahr seines Bestehens ist dem Projekt weder Innovations- noch Variationsreichtum abhanden gekommen. So finden sich neben der von DECODED FEEDBACK gewohnten Kombination aus treibenden Basslinien und Engelschor-gleichen Synthmelodien (z.B. „Silent Killer“, „Proteus Syndrome“) auf dem Album auch Reminiszenzen an den Electro Dark Wave der guten alten 80er Schule.