Home /
Martin Gore (Foto: Travis Shinn)

Martin Gore: „Für uns war er die größte Legende“

Zahlreiche Musikerkollegen, Wegbegleiter und Künstler haben sich am Montag mit teils bewegenden Worten zum Tode von David Bowie geäußert. Auch Dave Gahan und Martin Gore meldeten sich über Facebook zu Wort. Besonders Gores Statement zeigt, welche Bedeutung David Bowie für Depeche Mode hat.

David Bowie ist tot. Foto: Jimmy King/Sony Music

David Bowie ist tot

Einer der größten Rockmusiker unserer Zeit ist tot: David Bowie verstarb am Sonntag, nur zwei Tage nach seinem 69. Geburtstag. Am Freitag erst war sein 25. Album „Blackstar“ erschienen.

Neues von: Daft Punk, Thirty Seconds To Mars u.a.

Unmittelbar vor Pfingsten lohnt sich wieder ein Besuch im Plattenladen, denn es gibt frisches Material! Diese Woche gibt es neue Veröffentlichungen von: Daft Punk, Thirty Seconds To Mars, Frida Gold, The National, David Bowie, Kirlian Camera und Solitary Experiments. Viel Spaß beim Lesen!

Neues von: Hurts, David Bowie, Schiller u.a.

In dieser Woche ist der Blick bei den Neuveröffentlichungen ganz klar auf ein Duo aus Großbritannien gerichtet. Die Rede ist natürlich von Hurts. Neben den beiden Briten, haben aber auch David Bowie, Isaac Junkie feat. Northern Lite, Schiller, Velvet Acid Christ und Chris Venola neue Platten veröffentlicht. Viel Spaß beim Lesen!