Ältere Meldungen

Im Soundcheck: The Weeknd, No Ceremony///, Braids und Clarence + Napoleon

Dieses Mal ist die Mischung in unserem Testlabor sehr vielseitig. R’n’B-Electro von The Weeknd, moderne Manchestermusik von No Ceremony///, ätherischer Traumpop von Braids und atmosphärischer Synthiepop von Clarence + Napoleon. Bitte treten sie näher, es gibt etwas zu hören!

Weitere Infos

Neues von: Goldfrapp, Covenant, Madonna u.a.

Die erste Woche dieses Septembers liegt bereits hinter uns und somit ist es an der Zeit, einen Blick auf die ersten Neuerscheinungen des Monats zu werfen. Mit dabei sind: Goldfrapp, Covenant, Madonna, Clarence + Napoleon, Hocico, 2raumwohnung, und da es vergangene Woche (urlaubsbedingt) keinen Überblick über die Neuerscheinungen gab, liefern wir Euch heute noch die […]

Weitere Infos

Anzeige

CLARENCE + NAPOLEON covern „Mother“ von Danzig

Cover von bekannten Songs sind ein schwieriges Thema, bleibt man zu nah dran, hat man im besten Falle gut nachgespielt, verändert sich der Song zu sehr, geht der Kern verloren. Clarence + Napoleon haben sich an den 80 Jahre Hit „Mother“ von Danzig gewagt – und gewonnen.

Weitere Infos

Clarence+Napoleon: Szene aus dem Clip zu "5 Seconds"

Videopremiere von Clarence+Napoleon: „5 Seconds“

Am 19.04.erscheint die 2-Track-EP „Breaking The Silence/5 Seconds“ des Hamburger Newcomers Clarence+Napoleon. Die EP gibt einen Vorgeschmack auf das im Spätsommer erscheinende Debut „Breaking the silence“. Wir zeigen Euch die Videopremiere des Tracks „5 Seconds“.

Weitere Infos

Clarence + Napoleon

Videopremiere: „Breaking the Silence“ von Clarence + Napoleon

Clarence + Napoleon, das sind Anna und Arne. Die beide Musiker trafen 2008 in Hamburg aufeinander und beschlossen, fortan gemeinsam Musik zu machen. Zwei Jahre arbeiteten Clarence + Napoleon an ihrem Debütalbum Breaking The Silence, das im Juni erscheinen soll. Gemeinsam mit muzu.tv präsentiert depechemode.de die Videopremiere der gleichnamigen ersten Single des Duos.

Weitere Infos