Ältere Meldungen

Depeche Mode dementieren Versprecher

Hat er nun, oder hat er nicht? Ob sich Dave Gahan bei einem Konzert in Peru tatsächlich mit „Thank you very much, Chile“ verabschiedet hat oder mit „Thank you very much, good night“, wird weiter heftig diskutiert? Leser von depechemode.de hatten schon gestern erhebliche Zweifel an der Meldung vieler Medien über den angeblichen Fauxpas. Auch wir hatten darüber berichtet

Weitere Infos

Dave Gahan verwechselt Peru mit Chile

Upps! Nach einem Konzert in Peru bedankte sich Dave Gahan von den 30.000 begeisterten Depeche Mode-Fans mit den Worten „Thank you very much Chile!“ – vielen Dank, Chile.. Der Versprecher hätte weit weniger Aufsehen erregt, wenn nicht ausgerechnet Peru und Chile ein sehr schwieriger Narbarschaftsverhältnis pflegten. So aber ging Daves kleiner Ausrutscher durch die Medien und war heute auch dem Spiegel einen Beitrag wert. Auf einem Video ist der Fehler festgehalten.

Weitere Infos