Ältere Meldungen

Martin Gore treibt das Publikum an. Foto: Uwe Grund

Depeche Mode spielen in Stockholm einziges Schweden-Konzert

Als Ersatz für den Auftritt beim abgesagten Peace&Love-Festival in Borlänge spielten Depeche Mode am Donnerstagabend in Stockholm. Mit seinen knapp 14.000 Plätzen bot der Ericsson-Globe fast schon eine kuschelige Atmosphäre. Die schwedischen Fans freuten sich, dass die Band das Konzert kurzfristig in den Tourplan aufgenommen hat. Wir haben wieder Bilder und die Setlist für Euch.

Weitere Infos