Ältere Meldungen

Monument

Gewinnt fünf iBook-Ausgaben der Monument-Biografie

Fast 2000 Besucher von depechemode.de wollten bei unserer Nikolausverlosung ein Exemplar der Depeche Mode-Biografie Monument (Amazon) gewinnen. Jetzt legen wir nach: Gewinnt fünf iBook-Ausgaben der Depeche Mode-Bibel fürs iPad. Die digitale Ausgaben ist genauso beeindruckend wie das 2,5 Kilogramm schwere Buch.

Weitere Infos

Monument - das iBook

Monument jetzt auch als iBook und eBook erhältlich [Update]

Mehrere tausend Abbildungen, über 420 Seiten und 2,5 Kilogramm schwer: die Depeche Mode-Biografie Monument von Sascha Lange und Dennis Burmeister hat nicht nur wegen ihrer üppigen Ausmaße bei den Fans eingeschlagen. Das Werk der beiden Autoren avancierte innerhalb kürzester Zeit zur Depeche Mode-Bibel. Jetzt gibt es das Buch kleiner, kompakter und leichter – als iBook-Ausgabe für Euer iPad oder als eBook fürs Kindle.

Weitere Infos

Anzeige
Steve Malins - Depeche Mode

Depeche Mode-Biografie von Steve Malins bekommt Update

Die Biografie „Black Celebration“ des englischen Musik-Journalisten Steve Malins gilt als Standardwerk in Sachen Depeche Mode. Doch seit der letzten Aktualisierung des Buchs im Jahr 2006 hat sich bei der erfolgreichsten Electroband der Welt Einiges getan. Zeit für ein Update. Am 20. Juni erscheint eine überarbeitete und ergänzte Ausgabe. Wir verlosen 5 Exemplare.

Weitere Infos

Just can't get enough - die Biografie

Neue Depeche Mode-Biografie erschienen

Ursprünglich für den 9. November angekündigt, hatten viele Depeche Mode-Fans schon heute die neue Depeche Mode-Biografie von Simon Spencer im Briefkasten, ihr Titel: „Just can’t get enough“ (Amazon). Auf 384 Seiten zeichnet der renommierte britische Musikjournalist die Karriere von Depeche Mode nach, von ihren Anfängen in den Clubs von Basildon bis zu ihren viel umjubelten Konzerten in den Stadien dieser Welt.

Weitere Infos

Just can't get enough - die Biografie

Neue Biografie Just can’t get enough erscheint im November

Just can’t get enough“ (Amazon) ist der Titel einer neuen Biografie über Depeche Mode, die am 9. November erscheinen soll. Autor. Der renommierte britische Musikjournalist Simon Spencer (NME, International Herald Tribune, The Independent) zeichnet auf 384 Seiten den Werdegang der Band nach, von ihren Anfängen in Basildon bis zu ihren viel umjubelten Konzerten in den Stadien dieser Welt.

Weitere Infos