Ältere Meldungen

April, April!

Ihr habt es natürlich längst erraten: Unsere Meldung über das Charity-Duett von Dave Gahan und Justin Bieber war ein Aprilscherz! Den Song „Four Suki“ gibt es nicht und auch über eine Freundschaft von Daves Sohn Jack und Justin Bieber ist uns nichts bekannt. Echt ist aber, und das war vielen unserer Besucher wohl nicht bekannt, das angesprochene Charity-Album.

Weitere Infos

Think pink! Kein Deal von Depeche Mode mit „Hello Kitty“

Die meisten Besucher unserer Seite haben es sofort gemerkt: Die Meldung über einen angeblichen Millionen-Deal von Depeche Mode mit “ Hello Kitty“ war natürlich ein Aprilscherz ;-) Mit dem haben wir es aber bis in Online-Ausgabe der BILD-Zeitung geschafft. Auch Radio Bremen Vier war der Scherz eine Meldung wert- vielen Dank!

Weitere Infos

Anzeige

Depeche Mode schließen Millionen-Deal mit „Hello Kitty“

„Let’s have a pink celebration“ wird es wohl künftig bei Depeche Mode heißen. Die Band hat vor einigen Tagen einen millionenschweren Deal mit der japanischen Firma Sanrio geschlossen, die durch ihre Produktreihe „Hello Kitty“ weltbekannt ist. Der Vertrag wurde zunächst auf vier Jahre geschlossen. Schon Ende April soll für Kinder neuen Kitty-Produkte mit Bezug zu „Depeche Mode“ eingeführt werden. Einzelheiten dazu wollte der Pressesprecher von Sanrio auf Nachfrage leider nicht verraten. Vielleicht können sich ältere Depeche Mode-Fans aber schon bald über ein Schlabberlätzchen „Fletch“ oder einen „Dave“-Strampler für ihren Nachwuchs freuen.

Weitere Infos

SonneMondSterne – Das Line-Up füllt sich

LogoNachdem vor einigen Wochen die ersten Acts und Headliner angekündigt wurden, gibt es nun ordentlichen Nachschlag! Wie schon in der Vergangenheit werden auch dieses Jahr rund 120 Acts live zu sehen sein. Neben bekannten Namen gibt es wieder reichlich Frischware für den geneigten Elektroniker. Dabei wird es dieses Jahr ein Minus-Special mit Richie Hawtin feat. Barem
geben. Das bisherige Line Up gibt es hier nachzulesen!

Weitere Infos

Rolf Maier Bode – "Thirteen Stories"

CoverAls namensgebender Teil von RMB feierte Rolf Maier-Bode in den 90er Jahren und Anfang dieses Jahrtausends weltweite Erfolge. Mit Songs wie „Spring“, „Redemption“, „Reality“ oder „Deep Down Below“ versorgten RMB die Clubs stets mit frischen Tunes. Nun meldet sich Rolf Maier-Bode als Solist zurück und präsentiert mit „Thirteen Stories“ ein Album, das man ohne weiteres als elektronisches Meisterwerk bezeichnen kann.

Weitere Infos