T.O.Y. sind mit „Silent Soldiers“ zurück – Videopremiere

Und so trug es sich zu, dass Volker Lutz und seine Bandkollegen nach Litauen reisten und ein Video zum Song „Silent Soldiers“ mit Regisseur Rytis Titas zu drehen und dem ganzen einen Stranger Things-Look zu verpassen. Warum? Die Band scheint Fan der Netflix-Serie zu sein und bitterlich auf weitere Folgen zu warten. „Wir dachten uns, wenn die so lange brauchen, dann drehen wir eben unsere eigene Folge“, sagt T.O.Y. Sänger Volker Lutz.

Ursprünglich sollte „Silent Soldiers“ zwei Jahre nach dem Comeback Album „Pain is Love“ als Single veröffentlicht werden. Der langjährige Bandfreund und Labelchef von Progress Productions, Torny Gottberg, regte jedoch an, „Silent Soldiers“ als limitierte Maxi herauszubringen. Mit „Fragile“ wurde dem Ganzen ein zweiter , exklusiver Song zugefügt.

Was gibt es noch zu sagen? Achja, Prominenz ist auch vertreten, so hat sich Faithless-Drummer Andy Treacey als T.O.Y.-Fan geoutet und sich als Drummer gewinnen lassen. Aber seht doch selbst:

T.O.Y. – Silent Soldiers (Official Video)

Weitere Informationen zu T.O.Y. findet Ihr hier:
www.toy-music.info
www.facebook.com/toymusicofficial
www.instagram.com/toymusicofficial

Letzte Aktualisierung: 31.5.2019 (c)

 Josie Leopold
Ich bin die kleine Schnatterschnute vom Dienst: bunt, glitzernd, voller verrückter Ideen. Wenn ich nicht gerade Interviews führe, Beiträge verfasse oder versuche Wordpress davon zu überzeugen doch bitte nett mit mir zu sein, versuche ich die Welt ein bisschen besser und bunter zu machen.

2
Kommentare

Anzeige
  1. Dryft
    15.6.2019 - 12:55 Uhr
    2

    Langweilig

    Leider kann ich dem Song nichts gutes abgewinnen.
    Der Song wird nur runtergespielt und hält keine Überraschungen parat.

    Das ist und war nichts.

    MfG

  2. Micha
    11.6.2019 - 12:54 Uhr
    1

    Die Zeit vergeht...

    War 99 beim WGT und sah auch Evils Toy, muss schon sagen das das Evil inzwischen echt fehlt. Vielleicht geht in die Richtung ja nochmal was. Song ansonsten aber wie gewohnt top