Martin Gore - The Third Chimpanzee E.P.
Martin Gore
The Third Chimpanzee E.P.

Home / Depeche Mode News / Suffer Well – Jetzt vorbestellen

Suffer Well – Jetzt vorbestellen

Ab sofort könnt Ihr sowohl die CD-Single als auch die CD-Maxivon „Suffer Well“ bei Amazon vorbestellen. Die DVD ist leider noch nicht gelistet (wir geben bekannt, wenn es soweit ist). Wer möchte, kann die DVD aber zusammen mit den beiden 12″-Singles bei JPC bestellen. Dort kann man übrigens auch die limitierte 7″-Single kaufen. Alle Infos zu den einzelnen Formaten findet Ihr auf in der Diskografie zu „Suffer Well“.

Update: Ab sofort kann die Single-Version auch bei iTunes für 99 Cent heruntergeladen werden.

Über diese Links könnt Ihr Euch das Video anschauen:
real hireal lo | win hiwin lo

Sven Plaggemeier
Von Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

88 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. Möchte dieses Schreiben als Liebeserklärung sehen.
    Ich liebe DM, weil sie mein Leben
    begleitet haben, in guten, wie in schlechten Tagen,
    genauso sehe ich Barbara,
    welche ich in guten wie in schlechten Zeiten begleitet habe und ich Sie
    vielleicht auch in Zukunft begleiten
    werde.
    Hab dich so lieb!!!!!!

    Nothing´s inpossible.

  2. hab mir grad die Promo von Suffer Well durch gehört und muss sagen, finde die remixe dieses mal wirklich nicht schlecht im gegensatz zu precious und aptiut…. vor allem narcothic trust und der von alter ego finde ich sehr gelungen….

  3. Depeche Mode für mich:
    Also, ich lese schon seit langem die ganzen Kommentare. Interessant war das kurz vor der Tour, wie die Leute sich auf DM gefreut haben.
    Meine Geschichte mit DM ist schon sehr lang. Sie begleiten mich seit ca. 1985. Damals hörte ich genau zwei Lieder bei DT64 (See You und New Life) und war begeistert von diesem Sound. The Cure und wenige andere Bands wie OMD etc. interessierten mich damals, zumindest was man so hören konnte.
    Dann hat eines Tages mein Vater die LP von Amiga „Singles 81-85“ mit nach Hause gebracht, das war einfach nur geil. Ich hatte die damals sogar mit in der Schule, als wir neue Musikrichtungen hatten und ich durfte mir ein Lied raussuchen, was gespielt werden sollte. Ich habe mich für Blasphemous Rumours entschieden und das vergesse ich bis heute nicht.
    Seit diesen zwei Liedern und der Platte bin ich DM-Fan durch und durch.
    Die Konzerte sind für mich immer das Highligt zwischen den Platten. Wie oft ich DM gehört habe, weiß ich nicht, aber sie begleiten mich in fast allen Lebenslagen (die Musik) und es ist immer wieder schön, sie alle paar Jahre live zu sehen.
    Ich finde, dass sie einer der wenigen Bands sind, die sich weiterentwickelt haben, ohne dabei ihren Stil, die Stilrichtung und das gesamte Auftreten in der Öffentlichkeit so zu verändern, dass es langweilig geworden wäre. Sie machen einfach saugute Musik, stehen nicht in der Öffentlichkeit und geben super Livekonzerte.
    Zum Glück haben sie sich weiterentwickelt und ich bin froh, dass sie nicht auf dem Sound der Ende 80er stehengeblieben sind. Die neue Platte gefällt mir sehr gut.
    Das war mein „kleiner“ Beitrag zu DM, obwohl ich noch viel mehr schreiben könnte.
    Tilo

  4. Ich hätte gern ein Shirt gehabt, weil, so sehr ich auch Fan bin, mir das einfach echt ein bißchen zu teuer ist.

  5. @ Anne

    Also ich hab nix mitbekommen – hätte so gerne ne Tasse gewonnen…

  6. @ katha

    hey, du hast Post von mir! Kiek einfach mal rein und sag mir was du davon hälst!

    Das mit Daves Stimme sollte sich bitte bis zum 10.3 wieder bessern, oder er kommt einfach bei mir vorbei, ich krieg das schon wieder hin :-)))

  7. Ick weeß, dit Thema hatten wir schon x-mal,aber interessieren würde es mich trotzdem…hat denn nun jemand `ne Tasse oder `n Shirt gewonnen??

Kommentare sind geschlossen.