Produzentenlegende

Stream: Giorgio Moroder remixt Coldplays „Midnight“

Über Giorgio Moroder muss man eigentlich nicht mehr viele Worte verlieren. Sein Über-Hit „I Feel Love“ mit der leider schon verstorbenen Donna Summer markierte einen Meilenstein in der Entwicklung der elektronischen Musik. Auch für Depeche Mode-Entdecker Daniel Miller zählt I Feel love zu den Schlüsselsongs auf seinem Weg, das Label MUTE zu gründen, das kurze Zeit später Depeche Mode unter Vertrag nahm.

Mit der Wahl von Giorgio Moroder als Remixer zeigen Coldplay erneut ihre Vorliebe für elektronische Musik. Für den Song „Talk“ hatte sich Chris Martin schon von Kraftwerk die Erlaubnis eingeholt, das Riff von „Computerliebe“ nutzen zu dürfen.

Der Giorgio Moroder-Remix von Midnight ist ab sofort bei #iTunes erhältlich.

Coldplay – Midnight (Giorgio Moroder Remix)

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Soundcloud.
Mehr erfahren

Inhalt laden

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iQ29sZHBsYXkgLSBNaWRuaWdodCAoR2lvcmdpbyBNb3JvZGVyIFJlbWl4KSBieSBHaW9yZ2lvTW9yb2RlciIgd2lkdGg9IjUwMCIgaGVpZ2h0PSI0MDAiIHNjcm9sbGluZz0ibm8iIGZyYW1lYm9yZGVyPSJubyIgc3JjPSJodHRwczovL3cuc291bmRjbG91ZC5jb20vcGxheWVyLz92aXN1YWw9dHJ1ZSZ1cmw9aHR0cHMlM0ElMkYlMkZhcGkuc291bmRjbG91ZC5jb20lMkZ0cmFja3MlMkYxNDUzOTE5MTImc2hvd19hcnR3b3JrPXRydWUmbWF4d2lkdGg9NTAwJm1heGhlaWdodD03NTAmZG50PTEiPjwvaWZyYW1lPg==

Coldplay – Midnight (Original Version)

Letzte Aktualisierung: 21.4.2014 (c)

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

5
Kommentare

  1. Olaf
    21.4.2014 - 17:19 Uhr
    2

    Remix Giorgio

    Einfach Hammer. Das Original ist wirklich schlecht. Aber der Remix ist ein Wahnsinn!!!!! Hut ab, Giorgio!

  2. Frau Ga(ha)ndalf
    21.4.2014 - 17:11 Uhr
    1

    @ Sven: Da hat wohl das depechige Unterbewusstsein bei Dir zugeschlagen? Denn bestimmt meinst Du „Sein Über-Hit “I feel Love” mit der leider schon verstorbenen Donna Summer … “ ;-)

    Sicherlich eine Auszeichnung, aber nach dem ersten Hören jedenfalls für meinen Geschmack „too much“. Ich freue mich zunächst mal drauf, im Mai das Original ganz exzessiv zu zelebrieren. Denn gerade der zurückgenommene Beginn und die unerwartete, kühle Wendung hin zum Dance-Track macht für mich die Faszination dieses Songs aus.
    Aber unter bestimmten Umständen (hä?) kann dieser Remix sicher auch Spaß machen.

    • 21.4.2014 - 18:29 Uhr
      1.1

      lol

      Haha, Du hast recht ;) Hab’s gerade korrigiert. Mir gefällt der Remix. Fand das Original schon gut, aber der Remix ist schön etwas zum nebenbei Hören.

    • soulsister
      23.4.2014 - 20:51 Uhr
      1.2

      Ich bin da ganz bei Lady G., ich liebe die minimalistische, leicht sedative Einfachheit des Originals. Es braucht nicht mehr, um die gewünschte Wirkung (bei mir) zu erzielen ;-)

    • XXX
      15.6.2014 - 16:43 Uhr
      1.3

      Hallo liebes Frl., mal sehen ob das noch bei dir ankommt. Wollte schon längst mal gefragt haben wie dir denn die Neue Coldplay gefällt, ist irgendwie untergegangen. Ich brauchte wieder einige Durchgänge bis sich für mich echte Perlen mit Coldplay-Gänsehauteffekt einstellten. Ein sehr nettes Teil !!!