Stefani plant zweites Album – mit Gore-Song?

Gwen StefaniGwen Stefani hat in einem Interview mit dem Musiksenders VH1 angekündigt, noch dieses Jahr ein zweites Solo-Album zu veröffentlichen. Erst im Dezember war ihr Solodebut „Love, Angel, Music, Baby“ erschienen. Hierfür hatte Gwen allerdings sehr viel mehr Lieder aufgenommen, als schließlich auf der Platte Platz fanden. Diese werden nun teilweise auf dem zweiten Longplayer zu hören sein. Zur Auswahl steht dabei auch der Song „Wonderful life for him“, den sie gemeinsam mit Martin Gore aufgenommen hat.

Letzte Aktualisierung: 18.5.2005 (c)

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

47
Kommentare

  1. Gallrin101
    14.6.2005 - 10:51 Uhr
    47

    Gwen Stefani hat in meinen Augen ne ganze Menge potenzial. Non doubt fand ich damals schon gut, doch wer hätte gedacht, dass aus der „kleinen“ Gwen mal so ne Individualkünstlerin wird?!
    Und genau das soll gefördert werden… und wie man in der jüngeren Vergangenheit gesehen hat, sind solche Zusammenarbeit für das Musicbiz mehr als fördernd.

    Ich freu mich drauf…

  2. Buzzy@100
    3.6.2005 - 12:39 Uhr
    46

    !!!!Freu!!!!
    Gwen stefani ist die beste!!!!und wer das gegenteil behauptet ist scheiße einfach nur scheiße!!!!!

  3. graf koks
    27.5.2005 - 9:12 Uhr
    45

    äntru, der wechselhafte, wie wir ihn kennen und schätzen…

    gruss, der graf

  4. äntru, der liebe
    25.5.2005 - 19:39 Uhr
    44

    Nachtilein … und von Shoy und Gwenni geträumt … dem Grafen eine Funzel (geht das auch mit Stroh Rum 80?) geschickt … Gwen und Maddin, das is doch ne heiße Nummer oder wie oder was? Besser als Scooter!

    Spongebob

  5. Homie
    25.5.2005 - 8:58 Uhr
    43

    Juhuu, na wer sagt’s denn. Ich Stimme da den Grafen voll und ganz zu. Natürlich auch allen, die so denken wie ich (wir). Damit jetzt nicht wieder einige mich als „Ja-sager“ betiteln. Ich bin kein „Ja-sager!“ sondern sehe das ganze aus meiner sicht. Wenn Martin das will, warum nicht? Keiner zwingt ihn doch nur bei Depeche Mode zu bleiben oder nur eine bestimmte Musik zu hören. Wäre doch langweilig.

    Zum Thema Linkin‘ Park: Ich finde die Musik geil, sowieso allgemein Rock Musik. Nur weil ich Depeche Mode Fan bin heißt das noch lange nicht, daß ich nichts anderes mehr höre.

  6. Violator79
    23.5.2005 - 19:05 Uhr
    42

    Wünsch ich Dir auch, gruss zurück!

  7. graf koks
    23.5.2005 - 8:41 Uhr
    41

    @violator79:
    hätt ich mir ja fast schon gedacht… ;o)
    einen guten start in die woche wünsche ich.
    gruss, der graf

1 3 4 5