Herzlichen Glückwunsch!

Spirit: Gold für 100.000 verkaufte Alben

Depeche Mode haben in Deutschland die erste Auszeichnung für ihr aktuelles Album Spirit erhalten. Für 100.000 verkaufte Exemplare gab es jetzt die erste Goldene Schallplatte.

Das bestätige uns auf Anfrage Sony Deutschland. Depeche Mode veröffentlichten ihr 14. Studioalbum am 17. März. Kurz darauf setzte sich Spirit (amazon) an die Spitze der deutschen Album-Charts.

Letzte Aktualisierung: 16.5.2017 (c)

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

53
Kommentare

  1. Bino
    17.5.2017 - 13:53 Uhr
    10

    Danke

    Ich danke dem ganzen Forum für die vielen Tipps zwecks Kartenverkauf bei ebay.
    ich hoffe ich bekomme die Karte mit einem kleinen Verlust noch verkauft.
    Für Dresden habe ich natürlich Karten aber es konnte keiner ahnen nachdem sie angekündigt haben das sie Leipzig beehren und ich Karten im Vorvorverkauf geordert habe sie eine Woche später bekannt geben das sie nun auch noch in my hometown kommen. Das ist dann irgendwie doof gelaufen aber kann man nix machen.

    • H.T.
      17.5.2017 - 15:02 Uhr
      10.1

      Aber wenn du in Dresden wohnst, dann ist Leipzig doch ein Katzensprung für dich und der Abstand zwischen den 2 Konzerten ist doch mit fast 2 Wochen auch super. Da kannst du das was du beim ersten Konzert übersehen hast, beim zweiten nochmal entspannter entdecken.
      Also geh doch einfach zu beiden, hattest du doch eh geplant.

    • R. Artur
      17.5.2017 - 17:09 Uhr
      10.2

      Doof gelaufen

      ist relativ. Ich fand das link erst zu warten bis L ausverkauft ist und dann DD nachzuschieben. Da haben sich bestimmt viele Dresdner in den Arsch gebissen. Zumal die Festwiese in L echt ätzend ist. Ich hoffe nur das wenigstens bei dieser Tour das Wetter mitspielt und die Fans in L ein gutes Konzert erleben können.

      • FCDM
        17.5.2017 - 23:59 Uhr

        Gegenfrage . Was ist denn an der Rinne in Dresden besser ???
        Auf den Acker passen doch noch viel mehr Besucher , wie auf die Festwiese in Leipzig . Und die wenigen Zufahrtswege sind noch bescheidener auf Grund der Lage . Dann doch lieber Leipzig .

      • R. Artur
        18.5.2017 - 11:44 Uhr

        Keine

        Ahnung ob die Rinne besser ist. Ich habe auch nichts derartiges behauptet. Es wäre schön wenn der ein oder andere hier das was man schreibt erst lesen, dann verstehen und erst dann seinen Senf zugeben würde.

      • FCDM
        19.5.2017 - 0:39 Uhr

        “ Zumal die Festwiese in L echt ätzend ist “
        Es geht nur darum , daß Du eine Location abwertest und die andere noch nicht mal kennst ! Es mögen beides nicht die besten Konzertstätten sein . Aber auf Grund der Nähe zueinander die Gelegenheit für viele 2 Konzerte zu besuchen .
        Wir freuen uns auf 2 mal FOS 1 . Einmal 40 km und einmal 120 km entfernt . Also alles bestens .
        Außerdem fährst Du doch eh nicht hin . Dann kann es Dir auch egal sein . Oder ? ?

      • Fettes Hortkind
        19.5.2017 - 17:50 Uhr

        @ R. Artur

        Ist halt typisch Marek Lieberberg.

  2. Marta
    17.5.2017 - 12:56 Uhr
    9

    Man muss kein Prophet sein, um den abnehmeden Ticketverkauf zu begründen:

    1. Der Markt ist mit Konzerten in Europa gesättigt.
    2. Es gab wie schon auf der letzten Tour keine richtige chartstaugliche Single. Der letzte richtige Treffer (und das war nicht Wrong sondern Precious) liegt nun auch schon wieder einige Jahre zurück.
    3. Das Massenpublikum hat erkannt, dass DM relativ wenig alte Sachen ihres grossen 80er Repetoires spielen. Wer dies erwartet hat, wurde bereits auf der letzten Tour enttäuscht und kommt nun nicht nochmals ans Konzert.
    4. Ihre Show und Screens bieten keine Effekte für ein Massenpublikum.

    DM erhalten nun die Quittung für ihre Sturheit, live auch mal wieder was neues zu bieten, obschon sie es selbst nicht zugeben wollen.

    Ich finde es schade, denn das neue Album ist wirklich gut.

    • Olli am Schreibtisch
      17.5.2017 - 14:11 Uhr
      9.1

      das Massenpublikum bekommt seid jähren Standarthits….
      die ich nicht mehr hören kann….

      Policy of truh
      Enjoy the silence,
      Walking in my shoes
      I feel you
      Never let me down again
      Somebody
      Home
      A question of lust
      etc.

      dazu, zu allem Überfluss
      A pain that i’m used to do
      in einer gruselig langweiligen Version gepaart mit Corrupt.

      Auch wenn ich mir diesmal wieder 4 Konzerte ansehe und ein Fan dieser Gruppe bin,
      sollte hier wirklich mal tiefgreifend über eine Setlist Änderung nachgedacht werden, diese ewigen Best Off Touren werden auf Dauer für Fans und auch für Mitläufer langweilig….
      das sagt auch mein Sohn, 21 Jahre Jung und ebenfalls Fan der Gruppe, der sagte das tue ich mir nicht an das Geld spare ich mir, kenne ich schon !

      Was die Show angeht inkl. Bilder und Videos, hmmmm finde ich aktuell die Bühne von U2 genial, super gemacht ! Die Musik muss man ja nicht mögen

      freue mich trotzdem auf München, Berlin, Rom und Paris weil Städte Trip angesagt ist :)

      • R. Artur
        17.5.2017 - 18:09 Uhr

        Mir

        geht es dieses mal wie deinem Sohn :(.
        Ansonsten wer ausser die Hardcore Fans soll denn Spirit kaufen? Es weiß ja kaum einer das es was neues von DM gibt. Wie auch wenn der letzte Single Hit 12 Jahre her ist. Das Ottonormalverbraucher von den DM Konzerten enttäuscht ist kann ich ebenfalls bestätigen. Ich habe von niemanden nach der Delta Tour etwas positives gehört. Die freuen sich auf DM wie sie sie aus dem Radio kennen und bekommen eine schlechte Rockkopie davon. Und selbst Leute wie meine Frau und meine Schwester sagen sie haben kein Bock mehr auf DM und das 1000ste mal ETS etc.. Da muss mal was neues kommen, oder sie treten eben zukünftig in kleinen Hallen für die Nullkritikfans auf.

  3. Bert
    17.5.2017 - 9:38 Uhr
    8

    @Bino

    Normale Innenraum Tickets Leipzig wirst du nur noch mit Verlust verkaufen können, denke 50 Euro dürften aber noch drin sein. Einzig wirklich begehrten Tickets sind die für Berlin und selbst da nur FOS-Der Megahype um DM ist einfach vorbei, gibt ja selbst jetzt kurz vor Konzertbeginn in Deutschland noch des öfteren FOS Tickets regulär zu kaufen, wie momentan für Geldenkirchen und die bekommen sie, wenn überhaupt, nur schleppend verkauft. Das wäre undenkbar gewesen, noch vor einigen Jahren.

  4. Annett
    17.5.2017 - 1:22 Uhr
    7

    Dafür hat Ed Sheeran nicht mal eine Woche gebraucht ???

    • Olli im Bad
      17.5.2017 - 6:05 Uhr
      7.1

      Dafür aber auch grauenvolle Musik ….
      Spiegel unser Gesellschaft

      • R. Artur
        17.5.2017 - 6:30 Uhr

        Jede

        Musik und jeder Künstler hat seine Existenzberechtigung, auch ES. Der verkauft ja nicht umsonst so viel. Es kann nicht jeder DM mögen und ich persönlich brauche aber und an auch mal was stinknormales. Jeden Tag nur DM wäre mir zu viel.

      • Olli im Auto
        17.5.2017 - 8:08 Uhr

        Ich höre neben Depeche Mode noch einige andere Künstler ,
        diese tummeln sich nicht in den Charts …
        außer Depeche Mode ab und zu mal .
        Das meiste ist doch Radiotauglich produziert, und Ed.S ist eben einer davon …

        Aber vielen Dank für die für den Hinweis
        von Ihnen Herr Artur ????

      • R. Artur
        17.5.2017 - 8:18 Uhr

        Gerne

        jederzeit wieder.
        Nur weil sich etwas in den Charts tummelt ist es nicht automatisch Schrott. Wenn dem so wäre, wäre auch ETS samt V, SOFAD und P Schrott.
        Mag sein das dir die meiste radiotaugliche Musik nicht gefällt, aber das ist eben nur dein Geschmack. Im übrigen täten DM gut daran mal wieder einen radiotauglichen Hit rauszuhauen wenn die Stadien auch in vier Jahren noch halbwegs gefüllt sein sollen.

      • rt21
        17.5.2017 - 8:44 Uhr

        rt21 im Büro

        Lieber R. Artur,
        selbst wenn DM gar kein Album mehr rausbringen würden, wären die Stadien auch in vier Jahren wieder fast ausverkauft.
        Es ist doch vollkommen Wurscht, ob irgendwas im Radio gespielt wird oder nicht – zum einen hört ja ohnehin kaum einer noch konventionelles Radio, zum anderen wird ja selbst auf „besseren“ (was ja auch wieder Geschmackssache ist) Radiostationen eigentlich nie was aktuelles von Depeche Mode gespielt. Und das seit … scheinbar immer. Und wie hat sich das auf die letzten Touren ausgewirkt? Gar nicht … ;-)

      • Olli auf dem Parkplatz in Hamburg
        17.5.2017 - 8:51 Uhr

        Lieber Herr Artur ,

        Ich habe ja nicht geschrieben das es nur Schrott ist … nur nicht mein Geschmack ,
        was andere Leute für Musik hören ist mir nicht so wichtig ..

        Radiotaugliche Titel.., von DM sind doch nicht mehr wichtig, da gibt es doch genug von.

        DM können in 4 Jahren auch gerne wieder kleinere Konzertkulissen aufsuchen ,
        ich wäre sehr dankbar wenn der Hyp etwas abnimmt und das ganze wieder in ein normales Fahrwasser kommt.

        Denke da immer noch gerne an die Waldbühne ?

        Naja man darf ja mal träumen .

      • FCDM
        17.5.2017 - 10:56 Uhr

        @rt21

        Zwischen ausverkauft und voll liegt immer noch ein riesen Unterschied . Hab ich erst am Wochenende bei RB Leipzig gegen Bayern gesehen . Dort war auch ausverkauft . Und trotzdem war das Stadion nicht voll . Habe genügend freie Plätze gesehen . Und genauso so sah es schon zu den letzten DM Touren aus . Weil irgendwelche Schwarzmarkthändler oder Vollpfosten sich erst mal alle Tickets kaufen , bleibt am Ende wieder genug Platz überall . Selbst FOS zur Hallentour war angenehm wie nie zuvor .

  5. TheShepherd82
    17.5.2017 - 0:33 Uhr
    6

    Daumen hoch !!!

    Ganz ehrlich, eigentlich hätten sie das mit „Spirit“ schon viel früher verdient gehabt :) Dieses Album ist einfach intensiv, habe das zuletzt bei Ultra oder PTA empfunden. Ist traurig das über die letzten Alben so viel von den eigenen „so“ tollen
    Fans kaputt gemacht wurde. Hoffe die Band zieht sich am neuen Erfolg hoch und arbeitet weiter an solch unglaublicher Musik :)

  6. Bino
    16.5.2017 - 22:10 Uhr
    5

    Wie kann das sein

    Hallo ins Forums
    Wie kann das sein das ich meine Karte für Demo in Leipzig nicht loswerde.
    Immerhin ist das Konzert seit 6 Monaten ausverkauft!

    • TB
      16.5.2017 - 22:21 Uhr
      5.1

      Es kommt ja auf den Preis und die Kategorie an…

      • Bino
        16.5.2017 - 22:26 Uhr

        ?

        Preis 90 € oder bieten muss ja ebay mit einkalkulieren finde ich für ein ausverkaufte Konzert fair

      • R. Artur
        17.5.2017 - 6:43 Uhr

        Fansale

        Habe mal eben geschaut. Beim Fansale gibt es für Leipzig dutzende Tickets, die meisten um die 70 Euro oder drunter, für deine 90 bekommt man schon FOS und selbst die sind ja noch gelistet also bisher nicht zu dem Preis verkauft.

    • R. Artur
      17.5.2017 - 6:26 Uhr
      5.2

      Angebot und Nachfrage

      Die Nachfrage ist mit den angesetzten Konzerten schlicht und ergreifend mehr als gedeckt. Wer Tickets wollte konnte sie sich ganz regulär kaufen. Wenn du keine FOS 1 Tickets hast wird es mit dem Verkauf zum oder über dem Einkaufspreis schwierig. Wenn du es los werden willst geh mit dem Preis runter und lebe mit dem Verlust. Ich selbst habe FOS 1 Tickets für DD mit Verlust verkauft weil sie sonst kein Schwein wollte. Also 50 bis 70 Euro bei eventim Fansale, oder gehst halt hin.

  7. Frieda
    16.5.2017 - 20:33 Uhr
    4

    War bei dem Hammeralbum auch nicht anders zu erwarten!!! Prima!!!

  8. stk
    16.5.2017 - 20:04 Uhr
    3

    Glückwunsch….?

  9. Uwe
    16.5.2017 - 20:03 Uhr
    2

    Depeche mode die beste Band der Welt !

    • Sweetest perfection
      17.5.2017 - 12:48 Uhr
      2.1

      ?auf jeden Fall!

  10. Uwe
    16.5.2017 - 20:03 Uhr
    1

    Beste Album aller Zeiten!

    • R
      17.5.2017 - 18:06 Uhr
      1.1

      Sind 100.000 verkaufte Einheiten so viel? Die bisherigen Alben haben doch bestimmt das doppelte in D. an Verkäufen eingebracht.

      • R. Artur
        17.5.2017 - 19:27 Uhr

        Ich

        glaube mich zu erinnern, dass Delta sich seiner Zeit 120 Tsd. mal in der ersten Woche verkauft hat.