Herzlichen Glückwunsch!

Spirit: Gold für 100.000 verkaufte Alben

Depeche Mode haben in Deutschland die erste Auszeichnung für ihr aktuelles Album Spirit erhalten. Für 100.000 verkaufte Exemplare gab es jetzt die erste Goldene Schallplatte.

Das bestätige uns auf Anfrage Sony Deutschland. Depeche Mode veröffentlichten ihr 14. Studioalbum am 17. März. Kurz darauf setzte sich Spirit (amazon) an die Spitze der deutschen Album-Charts.

Letzte Aktualisierung: 16.5.2017 (c)

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

53
Kommentare

  1. CTA83
    18.5.2017 - 9:13 Uhr
    14

    vorbei

    Die Songs von Spirit sind in meinen Ohren völlig untauglich für ein Livekonzert. Kahl und nichtssagend – null Atmosphäre – ein Trauerspiel.
    Das kommt dabei heraus, wenn man unbedingt das Rad neu erfinden will anstatt zu machen was man könnte. Die einzigen absoluten Highlights sind Everything Counts und In Your Room in Stockholm. Es ist halt vorbei mit den großen Zeiten – wie bei jedem Künstler.

    • Michael P.
      18.5.2017 - 15:14 Uhr
      14.1

      Das sehe ich anders

      Für mich liegt das Problem am Bühnenset inkl. deren Videos

      • Daniel Hentschel
        18.5.2017 - 20:20 Uhr

        Genau das meine ich doch, die Videos sind doch echt das Letzte!
        Peinlich, nichts Überraschendes mehr. Alle Jahre warte ich auf was Besonderes bei den Konzerten, aber im Grunde immer das selbe seid Jahren. Und nun dieses Bühnenkonzept, Grauenhaft!

        Meine Meinung, sorry, geht einfach nicht!

    • Dressed in Red
      18.5.2017 - 22:21 Uhr
      14.2

      Für dich gibt’s dafür morgen das neue Erasure-Album von Depeche-Mode-Gottvater Vince Clarke.

    • Dressed in Red
      19.5.2017 - 1:32 Uhr
      14.3

      Nächstes Mal ’nen Mindestpreis vorgeben bei ebay…
      Es war schon immer so, dass zu den anfänglich bekanntgegebenen Terminen noch ein paar dazukamen, wodurch auch Lücken im Tourkalender geschlossen wurden.

  2. Daniel Hentschel
    17.5.2017 - 21:01 Uhr
    13

    Keinen Bock auf Konzert

    Habe mir den Mitschnitt auf YouTube aus Stockholm angeschaut!
    Und was bin ich froh, dass ich nach 27 Jahren zum ersten mal darauf verzichte.
    Wie schon einige vor mir geschrieben haben, ist es nur noch peinlich, was da zu sehen ist!
    Was ist nur aus DM geworden? Konzerte gehen einfach nicht mehr.
    Das Album ist doch wirklich gut, wenn man es nicht immer mit den alten in Vergleich bringt!
    Einfach wirken lassen, wie wir es doch früher auch gemacht haben! Jedes neue Album hat doch immer auch was neues gebracht und war nie wie Sein Vorgänger.
    Ich bin bald ein halbes Jahrhundert alt und seid 1982 echt DM krank, aber ein Konzert werde ich mir ganz sicher nicht mehr antun!!!
    Ja, ich kaufe noch alles an Hardware und das wird auch immer so bleiben!!!
    PS. Allen Konzertbesuchern wünsche ich natürlich viel Spass.

    • ISH
      18.5.2017 - 1:03 Uhr
      13.1

      Was es jetzt genau ist, das Dich an den Konzerten stört, könntest Du ja vielleicht auch noch ausführen, sonst fehlt Deinem rein subjektiven Beitrag jede diskutierbare Note.

      • Michael P.
        18.5.2017 - 15:19 Uhr

        Er schreibt doch

        „Es ist alles peinlich was zu sehen ist“
        Und damit hat er, meiner Meinung nach, was die Bühne und die Videos -im Speziellen ETS- absolut recht.

    • Daniela
      18.5.2017 - 23:00 Uhr
      13.2

      27 Jahr erst Mode-Fan. Gut zu wissen, was hier für Leute schreiben, da hast du ja fast alles verpasst, außer Violator.

  3. Bino
    17.5.2017 - 18:57 Uhr
    12

    Ich könnte kotzen

    Im Moment könnte ich kotzen. Meine Auktion liegt bei 5,50 € und ist gleich zu Ende.
    Der sie ersteigert hat hat Glück und ich naja siehe oben.
    Da ist auch Demo mit schuld erst Leipzig und dann 7 Tage plötzlich Dresden.

    • Bino
      17.5.2017 - 19:16 Uhr
      12.1

      Wenigstens ein Leipziger

      hat die Karte ersteigert für 13,79 €. Ansonsten muss ich jetzt schnell aus dem Netz und mich abreagieren.
      Für die Band und für mich ist das heute ein seht trauriger Abend!!!!!

      • R. Artur
        17.5.2017 - 19:30 Uhr

        Oh

        das tut mir leid. Ist ärgerlich sowas. Warte bei der nächsten Tour einfach bis alle Termine stehen. Karten bekommt man ja auch später noch genug.

    • Strangelove74
      17.5.2017 - 19:55 Uhr
      12.2

      Was jammerst Du eigentlich die ganze Zeit rum bzw. gibst DM die Schuld? Schon mal was von Marktwirtschaft gehört? Die Nachfrage bestimmt den Preis und nicht Deine Wunschvorstellungen.
      Übrigens war ich schon Festwiese Leipzig zum Konzert, wenn Du nicht FOS ergatterst hast Du nen schlechten Sound bzw auch ne total schlechte Sicht, kann ich Dir aus eigener Erfahrung sagen, kein Wunder dass die Karten keiner will.

    • H.T.
      17.5.2017 - 19:56 Uhr
      12.3

      Ach so Depeche Mode sind jetzt daran schuld das du deine Karte für einen Schleuderpreis verkauft hast…interessante Logig. Wie alt bist du eigentlich?

    • ???
      17.5.2017 - 20:11 Uhr
      12.4

      Hatte heute kein Friseur auf? Ab in’s Bett nach dem Sandmann!

  4. Michael P.
    17.5.2017 - 17:59 Uhr
    11

    Kein Wunder

    Will keiner mehr Karten für die Konzerte.
    Seit Stockholm hat jeder via youtub gesehen, wie die beste Band der Welt mit nur drei Video’s von Anton deformiert und lächerlich gemacht wurde.
    Schaut Euch mal die Bühne und die Video’s der neuen U2-Show an, das ist etwas…
    Irgendwelche unästhetischen Viecher zu ETS zu zeigen….. und da gibt es noch Leute die meinen es soll ein Statement zur Tierhaltung sein…. so einen Scheiss noch irgendwie schönreden. Anton lässt DM vor einem Millionenpublikum nur lächerlich dastehen. Auch die beiden anderen Video’s zu IYR und WINMS finde ich zu grell und unpassend.
    Schade, schade, ich bin traurig und wütend und bei jedem Konzert ist wieder fremdschämend angesagt.

    Von allen vorhergegangenen Touren war ich begeistert, bei jedem einzelnen Konzert Hühnerhauteffekt pur…… und jetzt dass.
    Dabei haben die drei Jungs mit Spirit so ein Hammeralbum heraus gebracht….
    Schade, schade, schade………

    See you

    • ISH
      18.5.2017 - 1:00 Uhr
      11.1

      U2 spielen „Where the Streets have no Name“ – und der Screen hinter ihnen zeigt: ne Straße.

      Dazu bekommst Du auf einem U2-Konzert der aktuellen Tour eine reine Best-of-Nostalgie-Setlist.

      Wenn Du das toller findest, dann schau Dir halt U2 an (und zahl die entsprechenden Ticketpreise). Hindert Dich doch keiner dran.

      • Michael P.
        18.5.2017 - 10:51 Uhr

        Leider hast Du

        nichts davon gesehen und auch nichts verstanden.

    • Clean2017
      20.5.2017 - 9:18 Uhr
      11.2

      Es will keiner mehr ne Depeche-Mode-Karte? Sind ja auch erst 2 Millionen Stück verkauft für die laufende Tour. Stimmt, totaler Reinfall…

      Hatte eine Karte für London übrig. Innerhalb von fünf Stunden für 130 britische Pfund verkauft. Ihr habt vielleicht Probleme!