Home / Depeche Mode News / Soundsnippet von „Free“ im Netz

Soundsnippet von „Free“ im Netz

PreciousAuf der englischen Internetseite der Kaufhauskette Woolworths kann ein 30-sekündiger Soundschnipsel des Songs „Free“ angehört werde. „Free“ erscheint auf der Maxi-CD von „Precious“, das ab kommendem Freitag in den Läden steht.

Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

213 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. Hi!

    Ich kanns leider auch nicht hören! Für den Bruchteil einer Sekunde will sich da ein Fenster öffnen, das aber sofort wieder geschlossen wird.
    Wer hat das Problem auch, bzw, weiß, wie man es löst?

  2. Das klingt sehr geil und macht echt Hunger auf mehr. Hoffen wir das beste. Bin da ber sehr zuversichtlich. Kann zu Adamski in dem Snippet keine Parallelen erkennen. Das Lied mochte ich nämlich nicht ;)

  3. Warum erinnert mich der Anfang ein wenig an Adamski’s „Killer“ Anfang der 90’er? (Falls den noch jemand kennt.) Ansonsten aber sehr sehr feiner Sound…. hier ist ’ne Menge richtig gemacht worden!

  4. Hmmm, also ich komm an den stream nicht ran! :(((( Gibt es noch nen anderen link?
    Schade!

  5. na das klingt doch gar nicht schlecht :-)
    mal sehen, wie das gesamtwerk klingt.

  6. Also das Lied gefällt mir wirklich gut(zumindest vom ersten Endruck). Es gefällt mir schon fast mehr als Preciuos, wobei ich verstehen kann, dass Preciuos die A Seite ist, weil es meiner eminung nach mehr Kommerzpotential hat. Prima Jungs, weiter so!
    Ich freue mich schon so auf den 14.10 !!!

  7. echt geiler song…endlich ein song mit tiefgang, den so viele bei precious vermisst haben. echt hörenswert!

    cu in berlin ;-)

Kommentare sind geschlossen.