Home / Depeche Mode News / Soothe My Soul erscheint am 10. Mai

Jetzt vorbestellen

Soothe My Soul erscheint am 10. Mai

Depeche Mode - Soothe My SoulDie zweite Single Soothe My Soul aus dem Album Delta Machine wird ab dem 10. Mai erhältlich sein. Bei Amazon kann der Song bereits als CD-Single, Maxi-Single und als Vinyl-Maxi vorbestellt werden.

Seine Radio- und Video-Premiere erlebte Soothe My Soul bereits im März.

Leider haben wir noch keine Informationen über die Trackliste. Bis dahin können wir euch den Songtext und die deutsche Übersetzung anbieten.

CD-Single

01.Soothe My Soul (Radio Edit) – 03:57
02. Goodbye (Gesaffelstein Remix) – 03:51

Maxi-CD

01.Soothe My Soul (Steve Angello vs Jacques Lu Cont Remix) – 07:02
02.Soothe My Soul (Tom Furse – The Horrors Remix) – 04:55
03.Soothe My Soul (Billy F Gibbons and Joe Hardy Remix) – 05:16
04.Soothe My Soul (Joris Delacroix Remix) – 06:56
05.Soothe My Soul (Black Asteroid Remix) – 05:35
06.Soothe My Soul (Gregor Tresher Remix) – 07:08

12″-Maxi (Vinyl)

A1. Soothe My Soul (Steve Angello vs Jacques Lu Cont Remix)
A2. Soothe My Soul (Matador Remix)
B1 Soothe My Soul (Destructo Remix)
B2 Soothe My Soul (Gregor Tresher Remix)

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von player.muzu.tv zu laden.

Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBsb2FkaW5nPSJsYXp5IiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgd2lkdGg9IjQ3MCIgaGVpZ2h0PSIyNzAiIHNyYz0iaHR0cDovL3BsYXllci5tdXp1LnR2L3BsYXllci9nZXRQbGF5ZXIvaS8yNzkzNjUvdmlkSWQ9MTgxNjI5MCYjMDM4O2xhPW4iIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT4=

Depeche Mode – Soothe My Soul on MUZU.TV.

[snippet id=“25022″]

Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

131 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. Single

    Amazon war ja superschnell.
    Die Soothe My Soul CDs sind bereits heute angekommen :-)

  2. @T.M.F.K.A.D.B.

    Danke T.M.F.K.A.D.B. Dave scheint sich mehr und mehr freizuschwimmen. Er gewinnt in der Band immer mehr an Selbstbewusstsein und wird selbstständiger. Das ist gut für ihn. Der einstige „nur“ Frontmann wird zu einem ebenbürtigen und stimmberechtigten Mitglied in der Gruppe. Er hat wohl seinen Weg gefunden. Ich freu mich für ihn.

    Gruß, Maria

  3. http://cover.mojo4music.com/Item.aspx?pageNo=1847&year=2013

    Q: And because you’re writing for Dépêche?

    A: He [MG] definitely has more respect for me, which was vital to our survival. Over the last 10 years I’ve forced my way in, which was difficult at first. Martin won’t say, „Hey, you’re treading on my toes“; you might get a bit of tongue poking out and this look (makes MG-as-lizard-face). When I did Paper Monsters and formed a band to tour it, that surprised him. He came to one of the LA shows, I hadn’t seen him for a while, and afterwards – he’ll probably hate me for this – he said, „I really feel like I’m following you around now“, which shocked me because I’d been following him for so long …

    (Auszug)

  4. Nun gibts also auch die Trackliste der Vinyl Single zu Soothe my Soul. Und immernoch keinen Telekkom Mix.

    Soothe 12 inch Vinyl single – worldwide physical release on June 10th (June 11th in North America)

    Side A
    Soothe My Soul (Steve Angello vs Jacques Lu Cont Remix)
    Soothe My Soul (Matador Remix)
    Side B
    Soothe My Soul (Destructo Remix)
    Soothe My Soul (Gregor Tresher Remix)

  5. @124

    kann auch sein .
    ich könnte mir auch nicht vorstellen über die „gefühle“ anderer zu singen , war aber auch schon so als er vince`s songs sang . das waren ja dann dessen feelings .
    und wenn man daves songs mal ließt sind die auch nicht viel anders als martins , außer das ich manchmal denke das er bei schreiben an martin denkt und über ihn aus seiner sicht schreibt .
    bilde ich mir so ein , wenn ich broken höre , oder miles away .

    und was hielt ihn davon ab schon 10 jahre früher eigene lieder zu schreiben ?
    oder 20 jahre früher ?

    ist aber auch eigentlich alles wurst , für mich ist wichtig das ich finde es hört sich gut an .

  6. Dave/Songwriting/Drogen

    @Dirk 112

    Dass Dave mittlerweile seine eigenen Lieder schreibt, hat hauptsächlich nichts mit Geld zu tun. Er sagte einmal, ein Grund für seine Drogensucht war, dass er immer über die Gefühle eines anderen sang. Er fühlte sich wie ein Lügner, die Lieder glaubhaft zu interpretieren, obwohl sie nicht sein eigenes Seelenleben widerspiegelten, sondern Martin Gores.

    Wieviel muss es ihm dann heute bedeuten, seine eigenen Texte/Gedanken interpretieren zu können. Es ist halt nicht jeder ein Schauspieler.

  7. @ Violated Jesus

    Da hast Du vollkommen recht,ernst nehmen kann man Deine Inside-Alan Kommentare nun wirklich nicht,aber zur Erheiterung tragen sie tatsächlich bei.

  8. @BLACKMODE

    Kann sein, muss aber nicht. Ist sowieso pure Spekulation. Allerdings hätte auch ich mir ne kleine Beteiligung von Alan gewünscht. Mal den Remix hier und da. Oder als Opener bei der Tour. Delta Machine läuft bei mir rauf und runter. Sehe nicht, wo Alan noch was entscheidendes verbessern könnte. Bei SOTU okay, besonders come back.

Kommentare sind geschlossen.