Home > News > „Somebody“-Soundcheck mit Alan Wilder als Video
- Anzeige -

„Somebody“-Soundcheck mit Alan Wilder als Video

Der gemeinsame Auftritt von Alan Wilder und Depeche Mode in der Londoner Royal Albert Hall war für viele Fans ein Höhepunkt in der Bandgeschichte. Jetzt legen Depeche Mode nach und veröffentlichen das Video vom Soundcheck.

httpvh://www.youtube.com/watch?v=eheap5Ntbc4

Sven Plaggemeier

Hi, ich bin Sven und betreibe als Gründer die Webseite depechemode.de. Hauptberuflich arbeite ich als Redaktionsleiter für ein Telekommunikationsunternehmen in einem agilen B2B- und B2C-Umfeld. Vernetze Dich gerne mit mir bei Facebook, LinkedIn oder Xing.

285 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. Ist das nicht schön und dann noch Alan am Klavier.TOLL!

  2. Hab mir grad mal das Video vom soundcheck angeschaut…Ist schon ein schönes Gefühl die Musik zu hören! Und wenn man bedenkt, dass wir jetzt alle wieder ne verdammt lange Zeit warten müssen bis zur nächten Tour…War zuletzt in Berlin in der O2-World…war geil und unbeschreiblich, und wenn ich bedenke, dass in Düsseldorf ca. 50.000 FANS da sein werden…schade, dass ich nicht dabei sein darf. Jedes konzert von DM ist unbeschreiblich und macht dieses Erlebnis immer unvergesslich.
    Wünsche allen Glücklichen Konzertbesuchern am Wochenende viel Spaß und ein unvergessliches Erlebnis.
    Wie Dave sagt: „See you next time…“

  3. @) silkedm, Playing Angela
    Danke, jetzt ist aber genug (werde ganz verlegen…) WIR FEIERN ALLE MORGEN !!!

  4. @1982fan
    From me also the bestest Glückwünsches to the Happy birthday!

Kommentare sind geschlossen.