Home  →  News  →  Schock-Video zu „Wrong“

Schock-Video zu „Wrong“

Wrong: VideoclipAuf der Schweizer Internetseite von „20 Minuten“ könnt Ihr Euch jetzt schon das Video zu „Wrong“ ansehen. Der Clip ist ein echtes Schock-Video geworden und wir sind gespannt, ob er so bei MTV und VIVA überhaupt gezeigt werden wird. Gedreht wurde der Clip im Dezember des vergangenen Jahres in New York. Regie führte Patrick Daughter, der mit seinem Video für die Band Feist („1234“) schon einmal für den Grammy nominiert war.

Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

285 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. nunja mal schauen…heute abend spielt viva das video bei neu auch noch einmal…mal schauen ob die das komplette video zeigen

  2. nicht so voreilig! der schluß hat komplett gefehlt. und dann macht kavka auch noch eine bemerkung eben über den schluß. war ihm wohl während der moderation selbst noch nicht klar was über den sender geht.

  3. gerade lief das video bei brand:neu auf mtv
    also kann es ja nicht so schlimm sein

  4. @ jan dariusz

    Ein Autor der Süddeutschen Zeitung hat mal geschrieben, dass das Phänomen von Depeche Mode darin besteht, dass man fast bei jedem neuen Song, das Gefühl hat den Song zu kennen. Sich aber jeder neue Song dem Takt des Zeitgeistes anpasst oder sich dadurch verzehrt, also die aktuelle Zeit sich in den Songs wiederspiegelt.

    Des weiteren schrieb er Carl Gustaf Jung´s (C.G. Jung: Schüler des berühmten Psychologen Sigmund Freund)
    Vision des kollektiven Unterbewußtseins wurde niemals wirklich bewiesen, lässt sich aber bei der Musik von Depeche Mode erahnen.

    Damit beziehe ich mich auf Dein: „als würde mir jemand meine gadanken stehlen…………..

  5. Hallo Leute!
    Muss ja mal echt sagen, dass das Lied voll Geil ist, aber das Video? Weiss nicht so recht.Jedenfalls freue ich mich schon auf das Konzert in Berlin.
    Gruß M.

  6. wrong aber best amfeinssten wo siend den eigentlich usere menner die Scheinen ja fasst überhaup nicht :))

  7. Der Song ist Klasse!
    Das Video zum Song passt ja auch Klasse.

  8. … was ist denn ein Schock-Video?

    Der Song kommt gut, alte Klänge, aber durch die Wiederholungen nervend.

    Schock Video, ich würde eher sagen, es handelt sich um einen Witz, tut mir leid.

    Gruss an die Gemeinde.

    Fananalyse

  9. Hi Malachi
    sher treffend beschrieben, vorletzte nacht habe endliche gedanken gehabt, man fragt sich immer und immer wieder, warum und wieso, weil es so ist ?
    Und böse und gute, wie kommt man zu glücklich und ehrlich leben, ja musik wie von dEpEchE modE hilft, auch die texte treffen voll zu, als würde mir jemand meine gadanken stehlen…………..

    gruß d.

Kommentare sind geschlossen.