Home / Depeche Mode News / „Saw Something“ auf Platz 23 der Charts

„Saw Something“ auf Platz 23 der Charts

Dave Gahans Single „Saw Something“ hat einen mäßigen Start in die deutschen Single-Charts hingelegt: Die zweite Auskopplung aus dem Album „Hourglass“ stieg auf Platz 23 ein. Die Single ist weiterhin als Maxi-CD (Amazon), 7″-Picture-Disc (Amazon) und als 12″-Vinyl-Maxi (Amazon) erhältlich.

Sven Plaggemeier
Von Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

33 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. @sven:

    es ist ja nicht so, dass ich nicht im internet bestelle. das entspricht durchaus meinen gewohnheiten. aber ich sehe die logik nicht, wenn ich über 20€ anstatt 6€ bezahlen soll, weil ich eine cd haben möchte, die nicht wirklich komplett fernab breiten interesses liegt. es ist ja schliesslich bekannt, dass viele depeche mode-fans in der regel sofort kaufen, häufig sogar am vö-tag.

  2. @seb
    Lies Dir doch einfach noch einmal durch, was Bart geschrieben hat. Es ist nicht gleich alles „kaputt“, was Deinen Gewohnheiten widerspricht.

  3. @bart:

    das ist ja fein. regelt nicht im normalfall/idealfall die nachfrage das angebot? ginge es nach dir, müssen wir uns nach dem richten, was man uns anbietet. und das seh ich nicht ein. warum soll ich bei amazon für über 20 euro etwas bestellen, nur um an die cd dranzukommen, die mich im geschäft maximal 5.99€ kosten würde? wie kaputt ist das denn?

  4. Gibt es denn für depechemode.de keine Möglichkeit, an so ganz simple Informationen ranzukommen, was die Veröffentlichung des Videos angeht (also nicht nur online/youtube)? Und die Saw Something-Remixe auf CD?

  5. Platz 48 in der 2. Woche – das ist schon sehr enttäuschend … da muss ich die dm Fans jetzt schon mal kritisieren, dass sie den armen Dave so im Regen stehen lassen.

    ‚Nicht im Laden erhältlich‘ lasse ich da nicht als Entschuldigung durchgehen – wir haben 2007 und da braucht man keine Läden mehr, um CD’s zu kaufen.

    Bei Amazon ist die CD sofort lieferbar – wer heute bestellt, hat sie spätestens Dienstag, wahrscheinlich sogar Montag im Briefkasten. Und wenn man für insgesamt 20 Euro bestellt oder zu der CD noch ein Buch dazubestellt, zahlt man keine Versandkosten.

    Das soll hier keine Werbung für Amazon sein, sondern nur dazu führen, dass dieser klasse Song sich wenigstens etwas verkauft …

  6. Fragt sich nur, wie dann SS so hoch kam, wenn sie nicht in den öffentlichen Läden stehen. Sicher nur die Online-Verkäufe?

  7. Also ich war am Wochenende im MM und schaute bei den CD nach um mir dort Saw Something zukaufen.

    Und da ich ja nu wusste auf welchen Platz „Saw Something“ ist brauchte ich ja nicht lange zusuchen. Und was ist. Saw Something nicht vorhanden.

    Ich erstmal zum Verkäufer hin gestratzt und nachgefragt. Er schaute erstmal in seinem Computer nach. Und sagte: Saw Something ist ausverkauft. Da ich aber ja nu wusste das viele hier probleme haben die CD zubekommen. Habe ich den Verkäufer gefragt: war „Saw Something“ überhaupt schon mal hier erhältlich? Und dann erzählte er mir das die Erstauflage gekänzelt wurde.

    Dann ist es ja auch kein wunder. Das Saw Something so schlecht abgeschnitten hat und nur auf Platz 23 gelandet ist.

    Er sprach aber auch davon das es eine zweitauflage geben wird. Nur die Tracklist die wusste er nicht.

    Mich würde mal interessieren warum das so ist.

  8. Die Qualität des Songs (sowie des gesamten Albums) ist unbestritten … trotzdem ist es ärgerlich, dass gerade ein Song wie ‚Saw Something‘, der eigentlich schon Chancen auf einen kommerziellen = Charterfolg hätte, keine echte Chance hat, weil die meisten Radiosender ihn einfach nicht spielen.

    ‚Saw Something‘ ist ein Song, der sicher auch vielen nicht dm Fans gefallen würde – doch 90% (oder mehr) der Leute werden ihn ganz einfach nie zu hören bekommen – und das ist schon frustrierend.

  9. die Single ist einfach wunderbar. Wenn das Lied nicht einschlägt dann verstehe ich die Welt nicht mehr…. aber egal, ich finde das Album einfach genial und mir ist sowieso egal was andere fuer einen Geschmack haben. Gruss an alle Depeche Mode fans

  10. Wie wollen hiermit mal ein Statement setzten, für alle die meinen, es kommt nur auf die Plazierung an. Wir finden, dass es nur auf die Qualität ankommt und die ist wie immer hervorragend!!!!!!!!!!!!
    Dave ist kein klassischer Popstar, der mit seiner Musik nicht nur auf eine Plazierung in den Charts aus ist. Dave`s Musik ist für intellektuelle Hörer, die ja scheinbar noch in der Minderheit zu sein scheinen, wenn man sich die anderen Chartsplätze ansieht…
    Hourglass hat noch viel Potenzial, so dass zu hoffen bleibt die nächste Singleauskopplung steigt höher in die Charts ein!!!!!!!

    LG die DeMo-Puppen

Kommentare sind geschlossen.