Home > Round-up zum neuen Depeche Mode-Album „Memento Mori“
Round-up

Das wissen wir über das neue Album „Memento Mori“ von Depeche Mode

Erscheinungsdatum

Das 15. Studioalbum von Depeche Mode erscheint im Frühjahr 2023.

Deluxe-Edition

Das Album wird 12 Songs enthalten. Weitere Songs sollen auf deiner Deluxe-Edition veröffentlicht werden.

Die erste Single

Als erste Single wird wahrscheinlich der Song „Ghosts Again“ (Arbeitstitel) ausgekoppelt.

137 Kommentare

  1. Depeche Mode is no more – – – DM is now „Dave and Martin“
    ;)

    Antworten
    • Da ist was dran. Ohne Alan Wilder, Fletch, Daniel Miller..es tut weh, aber DM ist das nicht mehr.

    • Ein Duo. Etwas gleich wie Pet Shop Boys. Schrecklich…Puhhhh…..

    • Sehr schöner tanzbarer Sound, gepaart mit der schönen Stimme von Dave!!!
      Danke Dir Elysium für’s posten. :)

    • P.S; …“ nur den Gesang von Dave hätte ich etwas weniger verhallt…“
      Da hast Du Recht. ;)

    • habt ihr mal gekuckt was für lustigen Videos die früher mal getun tut haben ?

    • Tja ja, der Elysium...

      …der hat immer Recht, immer Recht, immer Recht. ;-)

      Nein Spaß, danke fürs Posten. Ich höre es mir aber dennoch nicht an. Ich warte lieber auf das offizielle Release, um die Vorfreude hochzuhalten.

    • Remix

      Ganz gut, aber hört sich altbacken an. Man hat gleich das Gefühl als hätte man das schon mal gehört.

    • Deja vu

      „Man hat gleich das Gefühl als hätte man das schon mal gehört.“

      So wäre es auch bei einem Violator 2.0.

  2. I can’t until the first single, CD and Live Gig. I know it would be fantastic for me and for all DM Fans in Germany. I believe that the new CD without Andy would be the best and It would be a tribute to Andy. And therfore press you hands that the new single and other stuff will be a good thing for all of us.

    It’s nice to see you on one or better all gigs in Germany.

    Antworten
    • Olini...

      …klingt wie eine Nudelsorte, die man aufgabeln und anschließend drehen kann. :)

  3. Ich würde mich riesig über eine erste Singleauskopplung noch dieses Jahr freuen. Ich bin kein allzu großer Dominatrix-Fan (ganz nett die Sachen, mehr auch nicht) aber was hier aus den Soundschnipseln zu „Ghosts Again“ gebastelt wurde, fand ich echt beeindruckend und bekömmlich. Der Mix ist quasi ein richtiger Song geworden.
    Ich kann es kaum erwarten „Ghosts Again“ in seiner finalen Fassung von DM zu hören!
    Das waren früher doch echt noch Zeiten, als eine Single gut ein halbes Jahr zuvor ein neues Album schmackhaft machte.
    Bitte DM, alles was ich zu Weihnachten will ist eine neue Single von euch!

    Antworten
    • Neue Single

      Ich denke die Single wird Anfang Februar rauskommen, nach dem Motto „Wir sind nach 6 Jahren wieder da“
      Alles andere passt auch nicht in deren Terminplan.
      Wahrscheinlich ist das Album jetzt komplett fertig (inclusive mixen).
      Seit der letzten Oktober Woche sind die beiden in New York (Ultra Twitter 2 Fotos vom 30+31.10) für Foto Shooting und Video Dreh für die Filme die auf dem Konzert im Hintergrund laufen.
      Der Countdown läuft….

  4. Memento Mori

    Der Ausdruck Memento mori (lateinisch, sinngemäß „Sei dir der Sterblichkeit bewusst“) entstammt dem antiken Rom. Dort gab es das Ritual, dass bei einem Triumphzug hinter dem siegreichen Feldherrn ein Sklave stand oder ging. Er hielt einen Gold- oder Lorbeerkranz über den Kopf des Siegreichen und mahnte ununterbrochen mit den folgenden Worten:
    „Memento mori.“ („Bedenke, dass du sterben wirst.“)
    „Memento te hominem esse.“ („Bedenke, dass du ein Mensch bist.“)
    „Respice post te, hominem te esse memento.“ („Sieh dich um und bedenke, dass auch du nur ein Mensch bist.“)
    Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Memento_mori#Die_Reimpredigt_%E2%80%9EMemento_mori%E2%80%9C

    Antworten
    • Ben Hur

      Das kenne ich aus dem Film „Ben Hur“.

  5. Och nee…nicht schon wieder Songs von Gordeno/Eigner (wenn auch nur teilweise)! Was soll das? Ein Input von Alan Wilder wäre genial und 100% authentischer DM gewesen!

    Antworten
    • Inspiration für Dave‘s Song

      Ich finde, Gordeno und Eigner sind 2 hervorragende Musiker. Sie haben mit Sicherheit einiges dazu beigetragen, dass DM heut das sind was sie sind- auch in den letzten Jahren. Wilders Einfluss dagegen ist so lange her…

    • Kommentar sollte an Blackmode gerichtet sein

    • Gordeno und Eigner sind für mich ein fester Bestandteil der Band und haben Dm letztendlich „hörbar“ gemacht. Und das schon über 20 Jahre. Alan Wilder seh ich bestenfalls als „Phase“. Oder hat der vielleicht die letzten Tourneen die Stadien gefüllt?

    • Quark

      Alan bestenfalls eine „Phase“… Ja sicher. Nichts für ungut, aber wenn Alan nur eine „Phase“ sein soll, dann ist Ahnung von der Materie auch nur eine „Phase“.

    • naja jemanden der mal 10 von über 40 jahren mitgemacht hat zu vergleichen mit g und e die seit über 20 jahen inner band sind ist bescheiden. ne gute rockband wurden sie erst später mit fettem livesound + show. die formation ergibt sich aus erfolg und dauer und da stehen halt die 2 und die sind eher inner comno als wilder. grossteil kennt den niemand sogar. tschuess

    • @ Eric der Barde

      Selten hier so einen Stuss gelesen. „…grossteil kennt den niemand sogar…“ Das ist eher traurig, aber bezeichnend für die Generation Ahnungslos.

    • @ blackmode

      geht mir ebenso.
      Aber solange „Depeche Mode“ draufsteht, wird´s halt gekauft … aber nicht mehr von mir.
      Freue mich eher auf das (hoffentlich) nächste Solo-Album von Martin, da ist wenigstens noch der echte Depeche Mode-Spirit herauszuhören, im Gegensatz zu den letzten 4 Misch-Masch Alben der ehemaligen Depeche Mode.

  6. 16 Songs

    Es standen wohl 16 Songs Zuverfügung, von denen 12 für das Album ausgewählt wurden sind.
    Quelle:Variety
    Ich persönlich hoffe das die 4 überschüssigen Songs auf die Deluxe kommen.

    Antworten
    • „Ich persönlich hoffe das die 4 überschüssigen Songs auf die Deluxe kommen.“

      Ich auch. Bitte nicht wieder irgendwelche dahingenudelten Remixe wie bei Spirit.

    • Die „Bonus-Songs“ sind ja verrückterweise echte Glanzstücke, zumindest sind meine Lieblings-Tracks von „Delta Machine“ die Songs „Happens All the Time“ und ganz besonders „Always“!

  7. „Memento Mori“ wurde von Juli bis September 2023 aufgenommen…

    Hat Sven eine Glaskugel? Dann hätte ich gerne die Lottozahlen von morgen gewusst. ;-)

    Ansonsten danke für die Zusammenstellung.

    Antworten
    • Bitte richtig LESEN

      Wann und wo wurde das Album aufgenommen?
      „Memento Mori“ wurde von Juli bis September 2022 aufgenommen. Die Aufnahmen fanden teilweise im Heimstudio von Martin Gore statt. Laut Martin Gore arbeitete die Band außerdem im Studio von Rick Rubin in Malibu.

      Da steht es doch ganz deutlich…! Es wird nicht einmal was von dem Jahr 2023 erwähnt…!!!

      Außerdem steht in dem Text noch:

      Erscheinungsdatum
      Das 15. Studioalbum von Depeche Mode erscheint im Frühjahr 2023.

      Also, bitte ordentlich LESEN. ;-)

    • Der Satz...

      …wurde zwischenzeitlich korrigiert. Vorher stand dort eindeutig 2023.

      Also entspanne dich mal Du Keule.

    • /ordentlich lesen/ ist mein neuer Bandname… Post-Schulbildungsanxiety finde ich sehr angesagt!

    • Hoffentlich kein Schlager-Album

      Ich freue mich auf das Album. Aber ich habe seit dem ersten Hören von Ghosts again die Befürchtung, der Sound triftet in Richtung Schlager ab.

  8. Noch jibbet nüscht

    Ich bin gespannt, wie das neue Album klingt, da die Songs ja laut obigen Infos erst nächstes Jahr (2023) von Juli bis September aufgenommen werden.

    Antworten
    • Passiert

      @Horst
      Wer viel arbeitet, macht auch Fehler ;-)

    • Schreibfehler

      :-) Ein Schreibfehler des Autors,passiert :-)

    • Hotte Hrubesch

      Hotte heißt Hrubesch und nicht Hrubesh.

      Glashaus und so … ;)

  9. Danke (!!)

    … für die Sammlung an Infos, von denen ich mir zur Pressekonferenz schon welche erhofft hatte.
    Bin auf „meine“ Deluxe-Version gespannt. ?
    Zudem, wann die erste Single kommen wird (Weihnachtsgeschenk der Band?) Und wie das Cover werden wird. Hoffe auf mehr als nur den guten, neuen Schriftzug.

    Waiting for the album to come….

    Antworten
    • Single

      Bei den vergangenen Alben war es so, dass die 1. Single im Februar veröffentlicht wurde.

      Ob das auch dieses Mal so sein wird, muss man abwarten… Der Teaser hat jedenfalls hungrig gemacht. :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Speicherung Deiner Daten erfolgt gemäß den geltenden Datenschutzbestimmungen. In unseren Datenschutzhinweisen erfährst Du, welche Daten von Dir beim Verfassen eines Kommentars gespeichert und verarbeitet werden. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.