Röyksopp und Susanne Sundfør covern Ice Machine!

Ihr habt genug von all den Coverversionen der Songs von Depeche Mode. Ach kommt, eine geht noch! Vor allem, wenn sie so gelungen ist wie hier!

Im norwegischen Fernsehen haben zwei der aktuell angesagtesten Acts des Landes einen gemeinsamen Auftritt hingelegt – zum 10-jährigen Jubiläum der beliebten Lydverket-Show – und dabei nicht nur die kommende Single von Röyksopp performt (die auch von Susanne Sundfør gesungen wird, mehr dazu verraten wir euch hier), sondern außerdem eine ganz reizende Version von „Ice Machine“ dargeboten. Doch seht selbst:

Röyksopp featuring Susanne Sundfør – Ice Machine

Wie gefällt’s euch und was sind eure liebsten DM-Coverversionen?

_________________________________________________________________________

Jetzt Susanne Sundfør – The Silicone Veil (oder auch Musik von Röyksopp...) bei Amazon bestellen

www.susannesundfor.com
www.royksopp.com

Letzte Aktualisierung: 1.12.2012 (c)

 Addison
Addison heißt eigentlich Thomas Bästlein und schreibt seit Anfang 2007 für depechemode.de. Hauptberuflich arbeitet er im öffentlichen Dienst. Du kannst Thomas online bei Facebook treffen.

95
Kommentare

Anzeige
  1. zltn
    30.11.2012 - 21:44 Uhr
    20

    superb!

  2. Tommy
    30.11.2012 - 21:32 Uhr
    19

    Susanne Sundfor mal eben ne neue geile Sängerin kennengelernt.

    Auch geil Song: „The Silicon Veil“

  3. barrel of the mode
    30.11.2012 - 21:31 Uhr
    18

    stimmt, das is echt geil!
    mal was anderes
    eig hör ich nur musik mit männerstimmen
    aber ab und zu höre ich dann mal sowas und… echt wow

  4. jickmagger
    30.11.2012 - 21:23 Uhr
    17

    Mir gefällt das sehr!
    Nah´ am Original und eine Super-Stimme!
    Respekt sich das a) zu traun´, und b) es so dermaßen gut zu machen

    lg
    jick

  5. Violated Jesus
    30.11.2012 - 21:09 Uhr
    16

    @Tommy
    Ich weiß. Aber es ist doch viel wirkungsvoller wenn jeder direkt an die Dieter Bohlen Kombo denkt. ;-)

  6. Tommy
    30.11.2012 - 21:07 Uhr
    15

    Violated Jesus

    Comments

    Don’t be afraid, it is NOT the German band Blue System with Dieter Bohlen, it’s a band from Argentina.

  7. Tom
    30.11.2012 - 21:06 Uhr
    14

    Wer sich wagt DM-Songs zu covern, sollte schon was drauf haben. Die haben es definitiv super gemacht. Respekt !!

  8. Ga(ha)ndalf
    30.11.2012 - 20:58 Uhr
    13

    @ VJ: Macht nix. Ich ersetze 1c einfach durch Strangelove von Blue System ;-).

  9. Violated Jesus
    30.11.2012 - 20:46 Uhr
    12

    #9
    Bevor’s jemand anderes merkt. „The man comes around“ ist ne Cash Eigenproduktion. ;-) … ggf. ersetzen durch das „I Hung my head“ Cover von ihm.

  10. Langa204
    30.11.2012 - 20:46 Uhr
    11

    1

    Sie haben es versucht und sie haben alles gegeben ;)