Home / Depeche Mode News / Remixes 81-04 auf Platz 2 der Album Charts

Remixes 81-04 auf Platz 2 der Album Charts

Die „Remixes 81-04“ ist in den deutschen Album-Charts von Media Control auf einen sehr guten zweiten Platz eingestiegen. Nur Robbie Williams konnte sich noch besser platzieren.

Sven Plaggemeier
Von Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

59 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. tja, aber das sind dann wohl doch nicht nur FANS, die dieses Scheiben kaufen, oder? Auch wenn Amazon Kunden schlechte Bewertungen abgegeben haben, scheint es auch noch nach mehrenen WOchen für den 3. Platz zu reichen!

  2. 2. Depeche ist ja schon top was ich aber noch fetter finde ist Robbie auf der 1
    nicht das ich sonderlich großer Robbie fan bin umsomehr aber Stephen Duffy fan (Gründungsmitglied von Duran Duran ;) der hat bei Radio zum beispiel mit den Text geschrieben
    und der kann jetzt wahrscheinlich den Rest seines Lebens ohne Geldsorgen Folkplatten machen wenn er will

  3. ist ja echt krass, was hier so für kommentare abgegeben werden! aber ich möchte was zu dem remix album loswerden: ich finds gut und hörs ganz gerne. aber ich muss auch dazu sagen, dass ich erst vor ein paar wochen auf den geschmack gekommen bin! aber seit dem sind meine demo reichtümer von 0 auf 6 gesteigen! *stolz bin* aber ich muss auch sagen, dass mir die musik aus den 80ern viel besser gefällt. aber entwicklung ist nötig! und ich glaube, exciter hat bewiesen, dass sie sich sehr wohl weiter entwickelt haben!! also mal nicht so negativ sehen, bitte >:(

  4. Geil. Ich habs ja immer gewusst nur DeMo hat so treue fans. Das Album ist auch ein absolutes muss. DeMo forver.

  5. ähnlich wie bei „enyoy the silence 04“ wird das Album in der 2. Woche wieder in den Charts fallen, weil in der ersten woche wir fans gekauft haben. eigentlich sind die chartplazierungen ja egal, aber als fan macht es doch stolz. ein neues dm-album hätte aber sicherlich ambitionen platz 1 zu erreichen und das auch über mehrere wochen. also nächstes jahr werden wir unsere jungs ganz oben in den charts sehen.

  6. Es gibt nicht viele Bands die seit über 20 Jahre so erfolgreich sind. Mehrere Remixe gab es auch schon in den 80ern auf Vinyl und es hat sich keiner beschwert oder das Wort Abzocke in den Mund genommen. Schade das wahre DM-Fans teilweise so ne Scheiße schreiben!!!! Schämt euch!!!

  7. Egal ob zu teuer oder Remixes, wichtig ist doch im Grunde nur das DM immer noch „up to date“ sind. Übrigens Devotional ist komplett in Frankfurt gedreht.

Kommentare sind geschlossen.