Home / Depeche Mode News / Remix-Album hält sich in den Top-Ten

Remix-Album hält sich in den Top-Ten

Remixes2: 81-11Das neue Remix-Album von Depeche Mode hält sich weiter in den Top-Ten der deutschen Album-Charts: Nach dem exzellentem Einstieg auf Platz zwei der erfolgreichsten Longplayer konnte sich Remixes 2:81-11 (Amazon) in dieser Woche auf dem achten Platz behaupten.

Von vielen Fans war ein Absturz des Albums in der zweiten Woche erwartet worden. Der ist ausgeblieben, wohl auch Dank des günstigen Angebots des Albums durch Amazon.

Sven Plaggemeier
Von Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

33 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. Unflexibel! Eigentlich nein, aber eigentlich auch ja, weil Dave seit Paris in sämtlichen Konzerten bei enjoy the silence immer das gleiche Babbelt „Mister Martin lee Gore“ gähn. Aber Ok mich nervt es nach 25 Jahren Fan sein. Aber alternativen habe ich und kenne ich auch nicht. Ich halte mich an den alten Songs und das ist ok . Gruß

  2. @tinoM

    wenn du die touring the angel dvd kennst, brauchst dir die letzte auch nicht anschaun ;)

    dm ist un“flexible“

  3. Jaah, der gute alte Alan Wilder ist die große Ausname hier – höre dir doch einmal die ganzen Remixes von heute an! Da hörtst du im Vordergrund einen richtigen Hard ’n‘ Heavy Beat, im Hintergrund ein paar Zeilen des Textes und vielleicht noch ein paar Klänge der ursprünglichen Version. Ist das wirklich gut?

  4. Hallo liebe Fangemeinde! Ich habe mir die neue Scheibe geholt.Meine Meinung dazu ist, gehört ,für schlecht befunden und ab aus den Autofenster. Weil ich kann den Mist nicht mehr hören. Man da sind angeblich neue Mixe drauf, aha Frage ist nur warum man einige schon kannte?Happiest girl den huu neuen Mix habe ich schon vor gut 20 Jahren als Maxi-Auskopplung gehört. Wahrscheinlich kann man jüngere Fans damit täuschen aber was solls halten wir fest, Nichts neues wie immer. Stelle man sich vor vor
    gut 8 Monaten kaufte ich mir die neue Live DVD und hee die liegt immer noch unangesehen im Schrank. ,Traurig aber wahr.Also Gahan und Co verarscht die Leute nicht. So nun könnt Ihr wettern….

  5. Das Album war aber nicht auf die 2 eingestiegen, sondern „nur“ auf die 3 von voriger Woche ;-)

  6. Hurra!
    schon die zweite woche. freue mich sehr darüber.

  7. @ Oh Well
    Dass mir das aktuelle Remix-Album deutlich besser gefällt als das erste, spricht zumindest für mich dagegen, dass es keine guten Remixer mehr gibt.
    Alan Wilder, Trentemöller, Sixtoes, Sie Medway-Smith, Le Weekend … um nur mal die fünf besten zu nennen.

  8. hallöchen fangemeinde,

    vielleicht haben unsere jungs kein bock mehr auf die emi gehabt und auch nur deshalb das album rausgebracht um ihren vertrag bei emi zu erfüllen. um dann mit neuem partner voll durchzustarten.

    lg olaf

  9. @Anni
    ja genau so denke ich auch =) ich fande es gut und hab es mir gerne angehört die meisten wollen doch nur ihre schlechte laune hier auslassen hehe =) LG DM Girl

Kommentare sind geschlossen.