Remix-Album hält sich in den Top-Ten

Von vielen Fans war ein Absturz des Albums in der zweiten Woche erwartet worden. Der ist ausgeblieben, wohl auch Dank des günstigen Angebots des Albums durch Amazon.

Letzte Aktualisierung: 26.6.2011 (c)

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

33
Kommentare

  1. Lisa
    5.7.2011 - 1:37 Uhr
    32

    warum freut man sich hier eigentlich darüber dass das „komische“ Album immer noch in den 10 ist .. habt ihr Anteile?

  2. HerrSvenson
    1.7.2011 - 19:50 Uhr
    31

    3.woche top 10….freu!Platz 10