RADIOAKTIVISTS: Debüt-Album der Electro-Supergroup ab heute in den Regalen

Es trug sich zu, dass sich vor mehreren Jahren Daniel Myer (Architekt, Haujobb, Liebknecht), Krischan Wesenberg (Rotersand, Future Lied To Us, Ghost & Writer), Frank Spinath (Seabound, Edge of Dawn, Lionhearts) und Depeche-Mode-Biograf Sascha Lange zusammen taten, um  eine neue Electro-Supergroup namens „Radioaktivists“ zu gründen.

2012 erschien ihr erster Song „Pieces of Me“ auf der „Dependence 2012“, sechs Jahre später stellt uns das Vierergespann heute, am 30.11.2018,  sein erstes Album „Radioakt One“ in die Plattenläden. „Electronic Noire“ nenne Radioaktivist ihr Genre und schaffen sich damit einen ganz eigenen Musikstil. Da verwundert es auch nicht, dass die Scheibe nicht durchgängig tanzbar ist, dafür aber mit atmosphärischer Tiefe aufwarten kann.

Zum Reinhören gibt es für euch hier „Reach Out“:

Radioaktivists - Reach Out [taken from "Radioakt One", out on November 30th 2018]

Tracklist:

  1. Radioaktive
  2. Raiders
  3. Skin And Bones
  4. Sinner
  5. Reach out
  6. Lovers
  7. I Want You
  8. Sense Of Destruction
  9. Pieces Of Me
  10. Leere

Letzte Aktualisierung: 30.11.2018 (c)

 Josie Leopold
Ich bin die kleine Schnatterschnute vom Dienst: bunt, glitzernd, voller verrückter Ideen. Wenn ich nicht gerade Interviews führe, Beiträge verfasse oder versuche Wordpress davon zu überzeugen doch bitte nett mit mir zu sein, versuche ich die Welt ein bisschen besser und bunter zu machen.

1
Kommentar

  1. Sven Winkelmann
    30.11.2018 - 20:21 Uhr
    1

    Svenbob

    Sascha Lange &. Co. ! Die Bücher über Depeche Mode sind großartig. Die Musik läßt auf mehr hoffen. Bin gespannt! Die Vorab-Single klingt schon mal super. Drücke die Daumen. Werde mir das Album auf jeden Fall kaufen. ? LG Sven aus Potsdam