Home / Depeche Mode News / „Precious“ auf Platz zwei der Single-Charts

„Precious“ auf Platz zwei der Single-Charts

Depeche Mode sind mit der neuen Single „Precious“ von null auf Platz zwei der Media Control TOP 100 eingestiegen und musste sich nur Robbie Williams („Tripping“) geschlagen geben. Damit lag die Band in Deutschland zwei Plätze besser als in Großbritannien, wo sie in der ersten Woche des Verkaufs auf dem vierten Platz der Single-Charts landete.

Sven Plaggemeier
Von Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

96 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. hhdm

    Am besten wir lassen es einfach ok?Ich meine dm is auf 2 und RW auf 1 das ER dann auch mal erwähnt wird ist doch klar.Steht ja hier nirgends geschrieben das nur über 80er Bands was gesagt werden darf.Darum gehts mir nur.

    dm8698

    mhh…wenn du ehrlich zu dir selbst bist musst du schon zugeben das das bei DM nicht anders wäre oder?Wenn dm nur die grösste sch…. auf den Markt brigen würden,gebe es genug dm-fans die trotzdem sich das Album kaufen würden und zu den Konzis gehen würden.Das gibts bei jedem Künstler(n)der viele Fans hat.

    Hast du auch andere Hobbys als Radio hören…;-)…ich höre seit Jahren kein radio mehr…spielen doch eh immer dieselbe kagge.Das RW mehr promotet wird ist sicher richtig.

  2. RW könnte auch singen, dass seine Fans Sch…. sind und würde immer noch Erfolg haben; wahrscheinlich dann noch umso mehr. Was Tripping und Platz 1 anbetrifft, traurig aber wahr. Das Ding ist so dermaßen schlecht geraten und es wird trotzdem im Radio rauf und runtergedudelt – UND WARUM??? WEIL ES RW IST. Neulich mal längere Zeit Radio gehört. In 6 Stunden 6x RW, davon 4x Tripping und dann noch gleich 2x innerhalb einer halben Stunde; und dass auf dem gleichen Sender. Komisch, im Gegenzug dazu höre ich Precious wieder weniger. Aber so ist das mit DEN BESTEN MIXEN, DEN TOLLSTEN SENDERN und DEN NEUSTEN HITS, womit ja inzwischen auf jedem Sender geworben wird.

    MfG, dm8698

  3. @Andreas

    Wie gesagt, ich habe mir deinen Kommentar jetzt noch mal genauer durchgelesen. Engstirnig bist aber eher du. Ich muss doch nicht, wenn auch nicht mit dir (da hab ich mich dann wohl geirrt), mit RW-Fans über RW diskutieren. Wenn ich das will, gehe ich ins RW-Forum. Die würden mich da sicherlich sofort wieder rauswerfen. :-D

    Also, bleib locker, keiner wollte dich angreifen!

  4. @daniel_do

    Ja, stimmt. Ich habe mal einen DM-Fan aus MacPom getroffen, der hat mir ähnliches berichtet. Vielleicht waren die Jungs in Mitteldeutschland sogar noch größere Fans – heute beleben sie die Szene definitiv positiv!!! Die Singles 81-85 haben die Fans damals über Umwege aus Polen bekommen, so hat er mir berichtet.

  5. @Andreas

    Sorry, keine Ahnung was du jetzt meinst. Sollte ich dich irgendwie falsch verstanden haben bzw. unabsichtlich geärgert :-D haben, dann bitte ich um Entschuldigung. Klar kannst du auch andere Sachen einbringen. Ich höre neben Depeche Mode auch 80er Sachen wie ABC, Ultravox, Simple Minds usw. und sogar neue Sachen wie Rammstein und Marylin Manson.

    Wenn es um RW geht, muss ich sagen, dass es aber wirklich langsam nervt.

  6. Warum soll man sich ärgern oder vergleiche anstellen ? Die Jungs müssen sich und uns Fans doch lange nix mehr beweisen. Ich bin froh über jede Neuerscheinung die es überhaupt gibt, da sind mir pers. Chartplazierungen relativ egal.
    Denn es ist wohl kaum selbstverständlich dass es eine Band schafft sich nach 25 Jahren auf ein neues zu motivieren.
    Wofür es allerdings mal Zeit wird ist ein bedeutender Preis für die Band den den haben sie sich allemal verdient !!!

  7. hhdm

    Du honk hast zwar nicht die 90er verpennt aber wohl meine Einträge nicht richtig gelesen…..sch….ade wenn man so enstirnig ist….lach

    ps:wie oft muss man eigentlich sagen das man kein Williams fans ist und mit siucherheit habe ich kKEINE Williams einträge verfasst und wer sagt das es hier NUR um DM gehen muss???

    denk mal drüber nach.

    uw

  8. @Depecher
    Da täuschst du dich aber gewaltig. DepecheMode hat Fans aus allen Richtungen, ob jung oder alt, ob VIVA oder MTV Zuschauer, ob Techno oder ….

    Fan-Analyse hat auch nichts mit …verkehr zu tun. Ich bin zwar nicht Dr. Sommer, aber das kann ich dir schon sagen. BRAVO

    Hier kann man seinen Kommentar zur Sache abgeben und nichts anderes habe ich gemacht.

  9. @Fan.analverkehr-Analyse

    Dann geh doch endlich auf deine Williams-Seite und belästige uns hier nicht mit deiner Kinder-Muse. Hier sind nur DM-Fans und keine Kids, die neben Robbie Williams auch noch Hip Hop, Techno und den ganzen üblichen Müll hören, der in den letzten Jahren in den Charts die Ohren der Menschen vergewaltigt hat.

    Wenn bei RW nichts los ist, dann geh doch in die Foren von VIVA und MTV, da passt du gut hin.

    ABER NERVE BITTE NICHT MEHR RUM!

  10. Um nochmal auf RW und DM und die Charts zu kommen. RW hat zur Zeit einen Download-Rekord aufgestellt. Sage und schreibe 37% mehr als der 2.te DepecheMode. Ich glaube, wir brauchen nicht darüber zu streiten. bzw. RW mit DM zu vergleichen.

    Wenn man News bringt, dann auch alle Infos.

    Gruß an die Gemeinde

Kommentare sind geschlossen.