Home  →  Magazin  →  Placebo-Comeback: Neues Album und Tour

Neue Single "Surrounded By Spies"

Placebo-Comeback: Neues Album und Tour

Der neue Brian Molko mit seinem Oberlippenbart sieht schon wie ein Husar oder ein Piratenkapitän aus. Das war mein erster Gedanke, als ich die ersten offiziellen Bilder zur Placebos Rückkehr gesehen hatte. Und dann ertönte der erste Comeback-Song „Beautiful James“ (seit dem 16. September bei YouTube abrufbar) und mir wurde schon von der ersten Minute klar, dass er den klassischen Placebo-Sound liefert, dem ich seit etwa 20 Jahren verfallen bin.

Eine schöne Kombination von elektronischen Sounds mit Instrumenten in sanfter, melancholischer Stimmung und mit pulsierenden Rhythmen. Warten lohnt sich, wie man sagt, und das ist wirklich der Fall mit Placebo, die seit „Jesus‘ Son“ (2016) keinen neuen Song herausgebracht hatten. Anfang 2022 kommt aber das neue Studioalbum und im Herbst nächsten Jahres die darauffolgende Tour quer duch Europa, die insgesamt sieben Konzerte in Deutschland und zwei weitere in der Schweiz und in Österreich umfasst.

Placebo - Beautiful James (Official Visualiser)

Placebo hätten ihren letzten Live-Auftritt auf dem Festival „Rock Werchter 2020“ absolvieren müssen, das aufgrund von COVID-19 abgesagt wurde. Die zum Duo geschrumpften Alternative-Pop-Rocker (Schlagzeuger Steve Forrest verließ 2015 die Band) mussten auch die Veröffentlichung ihres neuen Albums „Never Let Me Go“ wegen Corona verschieben.

In einem kürzlich geführten Interview erklärte Frontmann Brian Molko, dass die Band ihr neues Album bereits fertiggestellt hatte, bevor die Coronavirus-Pandemie Anfang 2020 zuschlug.

„Wir hatten viel vor, und dann passierte das, was passiert ist, also verzögert sich jetzt alles um etwa zwei Jahre“, sagte er. „Ich weiß, dass es für die Fans frustrierend war. Es war sicherlich auch für uns sehr frustrierend, die unendliche Wartezeit auf neue Musik, aber zumindest war sie da. Wir wussten, dass wir es haben.“ Der Sänger sagte auch, dass Placebo ihren Schreibprozess dieses Mal umgestellt haben, um „es uns nicht leicht zu machen“. „Ich habe so etwas wie ein Langeweileproblem“, erklärt Molko. „Stefan (Olsdal, Bassist und Gitarrist) hat oft gesagt, dass er noch nie jemanden mit einer niedrigeren Langeweile-Schwelle als mich getroffen hat – und das beeinflusst und prägt wirklich die Art und Weise, wie wir arbeiten.“

Nach „Beautiful James“ ist seit dem 9. November schon die zweite Single-Auskopplung aus dem kommenden Placebo Album auf den bekanntesten Streaming-Portalen abspielbar. Laut Frontmann Brian Molko wurde er zum Song „Surrounded By Spies“ inspiriert, als er entdeckte, dass seine Nachbarn ihn „im Auftrag von Parteien mit einer schändlichen Agenda“ ausspionierten.

Placebo - Surrounded By Spies (Official Visualiser)

„Ich habe dann begonnen, über die unzähligen Möglichkeiten nachzudenken, wie unsere Privatsphäre ausgehöhlt und gestohlen wurde, seit der Einführung weltweiter CCTV-Kameras, die jetzt rassistische Gesichtserkennungstechnologien einsetzen; der Aufstieg des Internets und des Mobiltelefons, der praktisch jeden Nutzer in einen Paparazzo und Zuschauer seines eigenen Lebens verwandelt hat, und wie wir fast alle unsere persönlichen Informationen an riesige multinationale Unternehmen weitergegeben haben, deren einzige Absicht darin besteht, uns auszubeuten“, sagte er.

Nun stehen auch die ersten Live-Termine seit Jahren fest: Im Herbst 2022 gehen Placebo auf ausgedehnte EU- & UK-Tour und spielen dabei Konzerte in Frankfurt, Stuttgart, Berlin, Leipzig, Hamburg, München und Köln. Im deutschsprachigen Gebiet kommen noch die Konzertauftritte in Zürich und in Wien dazu.

Als allererstes können Fans an Tickets kommen, die sich das neue Album ab sofort im offiziellen Online-Shop vorbestellen. Tickets für alle gibt’s dann ab Dienstag, 16. November, ab 10 Uhr im Ticketmaster Presale – einen Tag vor dem allgemeinen Vorverkaufsstart bei anderen Anbietern.

Placebos achtes Studioalbum „Never Let Me Go“ wird am 25. März 2022 erscheinen. Die Trackliste des Albums findet ihr hier:

Forever Chemicals
Beautiful James
Hugz
Happy Birthday In The Sky
The Prodigal
Surrounded By Spies
Try Better Next Time
Sad White Reggae
Twin Demons
Chemtrails
This Is What You Wanted
Went Missing
Fix Yourself

2 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. Endlich...

    …ein neues Album und Tour. Habe mir heute morgen um 10:00 Uhr im Pre-Pre-Sale bei Ticketmaster direkt Karten für Frankfurt gesichert.

    Antworten
  2. Lange nichts mehr von Placebo gehört dachte schon die haben aufgehört aber cool das sie weiter machen, ich freue mich aufs neue Album und die zwei neuen Songs gefallen mir gut (im Gegensatz zum aktuellen Dave/Soulsavers kram).

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Speicherung Deiner Daten erfolgt gemäß den geltenden Datenschutzbestimmungen. In unseren Datenschutzhinweisen erfährst Du, welche Daten von Dir beim Verfassen eines Kommentars gespeichert und verarbeitet werden. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.